Moritz Bleibtreu hält nicht viel von YouTube, Instagram und Co.

Bleibtreu ist Realist
Moritz Bleibtreu ist kein großer Fan von Sozialen Netzwerken © Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com, SpotOn
Anzeige:

Spruch des Tages

"Wenn wir mit Mitte 40 anfangen, auf YouTube-Star zu machen, wird das ganz schnell peinlich."

Youtube-Stars sind angesagter denn je. Einer, der dem Hype allerdings ziemlich abgeneigt gegenüber steht, ist Schauspieler Moritz Bleibtreu (45, "Das kalte Herz"), wie er in der April-Ausgabe des "Playboy" verriet. Auch anderen Sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram steht er eher kritisch gegenüber und meint, er gebe sich "die größte Mühe, das nicht zu ernst zu nehmen." Dennoch sollten seine gleichaltrigen Berufsgenossen Social Media nicht komplett ignorieren: "Wichtig ist natürlich, den Anschluss an den Kram nicht zu verpassen."

spot on news