Moritz A. Sachs: Der 'Lindenstraße'-Star hat in zehn Wochen fast 30 Kilo abgenommen!

So schlank präsentiert sich Moritz A. Sachs mit Serien-Mutter Marie Luise Marjan  Ende April in Köln
So schlank präsentiert sich Moritz A. Sachs mit Serien-Mutter Marie Luise Marjan Ende April in Köln © imago/APress, imago stock&people

In nur 10 Wochen fast 30 Kilogramm weniger

In der Serie 'Lindenstraße' spielt er den Klaus Beimer. Das Essen von Serien-Mutter Beimer hat ihm immer gut geschmeckt. Doch damit ist jetzt Schluss! Moritz A. Sachs achtet jetzt genau auf das, was auf den Teller kommt. Mit Erfolg: Der 39-Jährige speckt ganze 29 Kilogramm ab – in nur zehn Wochen.

Im Januar 2018 hatte Moritz A. Sachs seine Pfunde noch auf den Rippen.
Im Januar 2018 hatte Moritz A. Sachs seine Pfunde noch auf den Rippen. © picture alliance

Einfaches, aber strenges Diät-Programm

Schon bei 'Let's Dance' im Jahr 2011 purzelten beim Schauspieler die Pfunde. Damals schaffte er es durchs Tanzen zehn Kilo in acht Wochen abzunehmen.

Doch Moritz A. Sachs hat jetzt etwas noch besseres gefunden, wie er der 'Bild' verrät: "Ich habe mich von einem Arzt beraten lassen, esse nicht mehr als 800 Kalorien pro Tag, mache viel Sport."

Kein Wunder, dass sich bei dieser strengen Diät die Pfunde verabschieden. Immerhin nimmt der Lindenstraßen-Star weniger als die Hälfte der empfohlenen Kalorienmenge zu sich. Auf leichte 90 Kilo habe er sich jetzt runtergehungert. Bis August sollen weitere zehn Kilo runter.

Die schlanke Linie kann sich sehen lassen. Doch Vorsicht vor dem Magerwahn. Danach heißt es für Moritz A. Sachs bitte wieder: normal weiter essen!