Model Tyra Banks: 13 Kilo mehr auf den Rippen - und trotzdem völlig unbesorgt

So viel hat Tyra Banks zugenommen
01:00 Min

So viel hat Tyra Banks zugenommen

Tyra Banks hat zugelegt

Gut 13 Kilo mehr – Tyra Banks (46) hat Erfahrung mit dem Gewichts-Jojo. Jetzt ist es wieder so weit: Das Model hat in wenigen Monaten nach eigenen Aussagen 30 Pfündchen zugenommen. Das fällt auch auf Bildern auf. Ob das wegen der Corona-Quarantäne so ist? Nein! Sie hat einfach eine sehr besondere Beziehung zu Essen, sagt Tyra. Und deswegen ist das mit dem Zunehmen auch überhaupt kein Problem! „Irgendwann wird es wieder runtergehen, aber nicht heute“, sagt die 46-Jährige entspannt. Dass sie mit beiden Figurgrößen top aussieht und was bei ihr den ganzen Tag über auf dem Teller landet, verrät das Model im Video.

„Irgendwann wird es wieder runtergehen, aber nicht heute“

Noch im Sommer 2019 war Banks auf dem Cover des US-Magazin "Sports Illustrated" zu sehen. Seitdem sind also 13 Kilo dazu gekommen. Wie das im Alltag passiert, hat sie in einem Interview für den Youtube-Kanal des Modemagazins "Harper's Bazaar" verraten. Dort hat Tyra Banks nämlich ein Food-Diary verfasst. Also ein Tagebuch über das, was sie so am Tag isst.

Und der startet für das Model sehr lecker und cremig: „Ich nehme einen Bagel und höhle ihn etwas aus. Dann fülle ich das Ausgehöhlte mit Frischkäse. Dann geht’s in die Mikrowelle, damit es schön cremig wird.“ Weil's im Alltag in der Regel recht stressig zugeht, wird zwischendurch einiges gesnackt.

Essen ist für Banks eines der wichtigsten Dinge in ihrem Leben, sagt sie. „Vieles meines persönliches Lebens, auch mit meinem Ehemann, dreht sich um Essen. In Restaurants gehen, Food Festivals finden.“ Außerdem liebe sie es, Essenslieferdienste zu vergleichen. Sie bestellt bei beiden Restaurants dasselbe, um es dann zusammen mit ihrem Mann und Sohn zu bewerten.