"Model of the Year": Kaia Gerber sticht Bella Hadid und Winnie Harlow aus

Kaia Gerber ist jüngstes 'Model of the Year'
Kaia Gerber © BANG Showbiz

Kaia Gerber gewinnt bei den British Fashion Awards in der Kategorie 'Model of the Year'

Das 17-jährige Model und Tochter von Rande Gerber und Ex-Supermodel Cindy Crawford wurde am Montagabend (10. Dezember) in der Londoner Royal Albert Hall mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. Sie ist die jüngste Person, die jemals mit der Auszeichnung geehrt wurde. Der Teenager setzte sich gegen große Namen wie Adwoa Aboah, Adut Akech, Bella Hadid und Winnie Harlow durch, die ebenfalls für den Preis nominiert waren. Und die hübsche Brünette tritt in große Fußstapfen, denn vor ihr erhielten bereits Models wie Kate Moss, Lily Cole, Jourdan Dunn und Cara Delevingne die begehrte Auszeichnung.

Gerber gab ihr Model-Debüt vergangenes Jahr bei der Calvin Klein-Frühjahr/Sommer 2019-Show im Rahmen der New York Fashion Week und hat seitdem mit einigen der bekanntesten Designer der Branche, darunter Valentino, Burberry, Versace und Alexander Wang, zusammengearbeitet.

Givenchys Kreativdirektorin Claire Waight Keller wurde der Preis in der Kategorie 'British Womenswear Designer' verliehen. Das Besondere: Die Auszeichnung übergab ihr, während eines überraschenden Auftritts, Meghan Markle, die Herzogin von Sussex. Die Designerin hatte deren Hochzeitskleid entworfen und sagte über Meghan: "Diese Frau ist so erstaunlich. Ich habe Meghan auf einer so persönlichen Ebene kennengelernt. Jemanden zu haben, der sich in einem so persönlichen Moment deines Lebens auf dich verlässt. Ich kann dir nicht genug danken, weil es der schönste Moment war."

BANG Showbiz