Nach Skandal-Video

Mitten im Auftritt hält Melanie Müller kurz inne: "Mir ist nicht richtig nach Partystimmung"

Melanie Müller: Ansage bei Mallorca-Auftritt
00:41 Min

Melanie Müller: Ansage bei Mallorca-Auftritt

Es sind Schlagzeilen, die für ihre Fans nur schwer zu verkraften sind und trotzdem wagt sich Melanie Müller (34) jetzt zurück auf die Bühne. Ende September war ein Video durchs Netz gegangen, in dem die Sängerin einer obskuren Menge einheizt, die Hitlergruß-Gesten zeigt und Nazi-Parolen schmettert. Obwohl sie sich in einem Statement von rechtem Gedankengut klar distanziert hat, blieb die Skepsis in der Branche. Mit ihrem Comeback am Ballermann begab sie sich also freiwillig in die Höhle der Löwen. Wie Melanie ihren jüngsten Auftritt im Oberbayern empfunden und wie das Publikum auf ihren Auftritt reagiert hat, zeigen wir oben im Video.

Melanie Müller wirkt gefasst

Eigentlich hatte der Partystar angekündigt, sich nach den Nazi-Vorwürfen und dem heftigen Shitstorm, der infolgedessen auf sie eingeprasselt war, zurückzuziehen und zu heilen. Doch nur Tage später steht Melanie Müller wieder regelmäßig auf der Bühne. Nach einem ersten Auftritt im „Bolero“ am 27. September, trat sie nur zwei Tage später erneut auf die Bühne im Oberbayern vor die Augen der feiernden Meute. Doch kann die Sängerin wirklich einfach so zur Normalität zurückkehren? Immerhin stehen Gerüchte, dass sie Verbindungen ins rechte Milieu habe, noch immer im Raum.

Lese-Tipp: Was Melanie Müller für Konsequenzen blühen könnten

Und tatsächlich scheint Melanie die ganze Situation zu lähmen. Mehrmals unterbrach sie ihren Gesang auf der Bühne und erklärte: „Mir ist nicht so richtig nach Partystimmung.“ Doch ihre Bewegungen sprechen eine andere Sprache. Sie tanzt ausgelassen, lässt ihre Hüften kreisen und animiert ihre Fans immer wieder dazu, mitzusingen und zu tanzen. Nach nicht in „Partystimmung“ sieht das definitiv nicht aus.

Melanie Müller macht das, was sie am besten kann

Möglicherweise sucht Melanie jetzt genau dort Halt und Ablenkung, wo sie sich immer so sehr zuhause gefühlt hat: auf der Bühne. Auch wenn es sicherlich Zeit braucht, bis es sich für sie wieder genauso anfühlt, wie früher. Wie gut, dass ihr wenigstens die Fans auf Mallorca noch immer wohlgesonnen sind. (cch)

weitere Stories laden