"Kann mir bitte jemand sagen, worauf ich stehen soll?"

Mit Sex-Experiment zur großen Liebe? Cara Delevingne will's wissen!

Mit diesem Experiment will das Model die große Liebe finden
02:17 Min

Mit diesem Experiment will das Model die große Liebe finden

Topmodel Cara Delevingne (30) ist schon gut rumgekommen – und das nicht nur in der Welt. Der 30-Jährigen sagt man so einige Affären und Beziehungen mit namhaften Promis nach, darunter Schauspielerin Ashley Benson (33), Sänger Harry Styles (28) und Schauspielerin Michelle Rodríguez (44). Aber eigentlich will Cara die große Liebe finden – und dafür hat sie auch schon den perfekten Plan, wie sie im Video verrät.

Delevingne bereist ihren "Planet Sex"

In der sechsteiligen Doku-Reihe „Planet Sex“ reist der Star rund um den Globus. Unter anderem ist Delevigne an einem Filmset eines „ethischen“ Pornos zu Besuch, spricht mit einem Sex-Experten in Holland und lässt sich in Japan einen Vagina-Abdruck anfertigen.

„Ich bin hier, um einen Orgasmus zu haben und ihn der Wissenschaft zu spenden“, erklärt der Star aus „Valerian“ in der Doku. Wie das genau vonstatten ging? Im Rahmen ihrer Sex-Dokumentation reichte die 30-Jährige Blutproben ein – jeweils vor sowie nach dem sexuellen Höhepunkt. Auf Basis der Analyse-Ergebnisses erhoffen sich Forschende dann, wissenschaftlich wichtige Rückschlüsse über die Biochemie zu ziehen.

Lese-Tipp: Cara Delevingne mag Sex mit Männern, geht aber nicht mit ihnen aus

Dank der großzügigen Spende der „Suicide Squad“-Schauspielerin wird dann weiter an der sogenannten „gender climax gap“ geforscht. Der Begriff beschreibt die Tatsache, dass Männer eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, während des Geschlechtsverkehrs zum Höhepunkt zu kommen als es bei Frauen der Fall ist. Doch damit nicht genug. Cara denkt bei diesem ganzen Experiment auch an sich und wie sie ihre große Liebe finden kann.

Cara Delevingne: "Kann mir bitte jemand sagen, worauf ich stehen soll?"

Sie ist eines der gefragtesten Models, wunderschön, witzig und nimmt das Leben ziemlich locker. Aber warum klappt nicht mit der großen Liebe? Das fragt sich die 30-Jährige auch: „Kann mir bitte jemand sagen, worauf ich stehen soll? Eine Person? Mehrere Personen? Welches Gender?“, fragt sich Cara in der Doku und stellt weiter fest: „Liebe ist ganz schön kompliziert!“

Was das Topmodel auf ihrer Reise gelernt hat, welchen Menschen sie begegnet ist und was es mit ihrer großen Liebe auf sich hat, können Sie ab sofort auf RTL+ sehen.
Alle Folgen „Planet Sex mit Cara Delevingne“ gibt es HIER!

weitere Stories laden