Mit Pickeln: Angelina Heger zeigt sich ungeschminkt

Mit Pickeln: Angelina Heger zeigt sich ungeschminkt
Angelina Heger steht auf Facebook zu ihren Pickelchen © facebook.com/angelinaheger, SpotOn
Anzeige:

"Keiner ist perfekt!"

Da hat Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angelina Heger ihre Popularität tatsächlich für einen guten Zweck genutzt: Am Montagnachmittag teilte die 25-Jährige ein neues Foto mit ihren knapp 900.000 Facebook-Fans. Und zwar kein gewöhnliches Promo-Foto. Sondern ein Selfie ganz ohne Make-up und Photoshop-Nachbearbeitung. Zu erkennen waren dank des ungewöhnlichen Settings so einige Pickel und Hautrötungen an der Stirn und am Dekolleté. Genau das wollte Heger auch erreichen.

"Ich möchte euch damit zeigen, dass ihr euch von all den schönen Instagram- & Facebookfotos die täglich online gestellt werden, nicht blenden lassen dürft", erklärte das It-Girl seinen Followern. Denn: "Die meisten dieser Fotos sind mehrfach durch das Bildbearbeitungsprogramm gelaufen!! Wir sind alle Menschen - und keiner ist perfekt!"

Über die Reaktion der User war Angelina Heger - die in dem Post zugab, seit einiger Zeit mit ihrer Haut "zu kämpfen zu haben" - sichtlich erleichtert. Denn es hagelte vor allem Lob für ihre Aktion. "Ganz ganz ganz ganz ganz großen Respekt" zollten die Kommentatoren ebenso, wie Lob für den ungeschminkten Look der 25-Jährigen. Da blieb Heger nur noch eins zu sagen: "Danke, danke, danke".

spot on news