Mit ihrem neuen Deal sahnen die Kardashians richtig ab

Mit ihrem neuen Deal sahnen die Kardashians richtig ab
Haben einen sehr lukrativen Deal eingetütet: Der Kardashian-Jenner-Clan © Helga Esteb / Shutterstock.com, SpotOn

Die Kardashians handeln Mega-Deal für 'Keeping up with the Kardashians' aus

Es ist der lukrativste Deal in der Geschichte des Reality-TV: Der Kardashian-Jenner-Clan hat einen 150 Millionen Dollar Deal unterschrieben, welcher ihre Show 'Keeping Up With the Kardashians' um fünf weitere Staffeln verlängert. Das berichteten verschiedene US-Medien übereinstimmend. Die Show der wohl bekanntesten Familie läuft bereits in der 14. Staffel.

Kim Kardashian bekommt den Löwen-Anteil vom 150 Mio. Dollar Vertrag

Wie das US-Promiportal 'TMZ' berichtet sollen die Einnahmen aus dem Deal wie üblich unter den Geschwistern aufgeteilt werden. So bekommt Kim Kardashian (37) weiterhin mehr als alle anderen. Danach kommen Kourtney (38) und Khloé (33) und erst dann kommt Kylie Jenner (20), die trotz stetig steigender Popularität nur den vierten Rang in der Liste belegt. Traurig musst Kylie aber dennoch nicht sein, schließlich ist sie das einzige Clan-Mitglied, welches eine eigene Spin-off-Sendung ('Life of Kylie') hat.

Baby-Alarm bei den Kardashians

Die Themen werden den Geschwistern sicherlich nicht ausgehen, erwarten doch sowohl Kim, und Khloé als auch Clan-Küken Kylie zurzeit Nachwuchs.

spot on news

weitere Stories laden