Mischa Barton: Alles aus mit James Abercrombie

Mischa Barton ist wieder Single
Mischa Barton ist wieder Single © imago images / Starface, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Mischa Barton hat sich von James Abercrombie getrennt

Nach zwei Jahren ist die Beziehung zwischen der ehemaligen "O.C., California"-Darstellerin und dem australischen Model gescheitert. Anlass für die Trennung sei die Entscheidung der 33-Jährigen gewesen, sich verstärkt auf ihre Karriere zu konzentrieren. 

Fokus liegt auf der Karriere

"Es ist das erste Mal, dass Mischa tatsächlich ein zweites Leben in ihrer Karriere hat und sie will sich darauf fokussieren. Das ist der Grund, wieso sie Schluss gemacht hat", verrät ein Insider gegenüber 'E! News'. Die Amerikanerin stehe zu 100 Prozent hinter der Entscheidung: "Es ist eine neue Mischa und sie freut sich wieder total über ihre Zukunft. Sie konzentriert sich voll und ganz auf die beste Version von sich selbst. Sie konzentriert sich wirklich auf ihre Karriere. Sie ändert ihr Leben."

Die Rede ist dabei von Mischas Engagement in der populären Reality-Serie "The Hills: New Beginnings". Seit diesem Jahr ist sie Teil des Casts, doch bereits bevor die neuen Folgen ausgestrahlt wurden, deutete die Schauspielerin an, dass sie wieder Single sei. "Ich habe einen Freund zu Beginn der Serie, aber ihr werdet sehen...", kündigte sie vielsagend an. In "The Hills" bekommen die Fans auch einen intimen Einblick in ihr Dating-Leben. "Ich meine, ja, da ist etwas davon dabei. Ihr müsst es anschauen, um es herauszufinden", erklärte sie im Interview mit "Entertainment Tonight".

BANG Showbiz