Mirja du Mont präsentiert ihr Rücken-Tattoo

Mirja du Mont trägt jetzt ein Raben-Tattoo
00:34 Min Mirja du Mont trägt jetzt ein Raben-Tattoo

Die Ex-Frau von Sky du Mont im Tätowierungs-Fieber

Mirja du Mont hat sich vor zwei Wochen den ganzen Rücken tätowieren lassen. Jetzt zeigte die 42-Jährige bei einem Event das Ergebnis der schmerzhaften Prozedur: ein großer Rabe, der von Pfingstrosen umgeben ist, ziert nun ihre Rückseite.

Es ist bereits ihr zehntes Tattoo

Mirja du Mont
Mirja du Mont © API (c) Viviane Simon

Über 500 Euro soll der "Spaß" gekostet haben, wie die Ex-Frau von Sky du Mont der "Bild"-Zeitung verriet: "Ich wollte schon immer ein Rücken-Tattoo haben. In Klein hätte der Rabe doof ausgesehen." Der Rabe habe zudem eine besondere Bedeutung für sie. Er stehe für Neuanfang und Stärke. "Die habe ich in den vergangenen sechs Monaten gebraucht", so Mirja.

Comeback nach dem Hörsturz

Im April erlitt das Model einen stressbedingten Hörsturz und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück. "Ich muss langsam anfangen", sagte sie kürzlich im Interview mit RTL. Die körperlichen Folgen waren jedoch schlimmer als erwartet. "Ich konnte nirgendwo mehr hingehen. Man weiß nicht, wo man ist. Einem ist dauernd schwindelig. Das hat mich ganz doll runtergezogen. Ich habe mich nicht mehr rausgetraut", gab sie zu. Doch das hat nun endlich ein Ende!