Miriam Höllers Freund erlegt Elch

Miriam Höllers Freund posiert mit erschossenem Elch
00:57 Min

Miriam Höllers Freund posiert mit erschossenem Elch

Fans des Models klagen an

Majestätisch sitzen zwei Männer auf einem erlegten Elch, schauen freudestrahlend über das große Geweih des Tieres in die Kamera. Die Daumen sind nach oben gestreckt und symbolisieren, wie stolz sie auf ihre Beute sind. Bei einem der Männer handelt es sich um Miriam Höllers (32) Freund, Nathan Herbert wie im Video zu sehen ist. Für Fans der Ex-Stuntfrau ein absolutes No-Go!

Miriam Höllers Freund: „Eine erfolgreiche Jagd“

„Eine weitere fantastische Woche im borealen Wald mit einigen fantastischen Freunden und einer erfolgreichen Jagd“, schreibt Nathan Herbert zu dem Foto mit dem erlegten Elch auf seiner Instagram-Seite. Der 34-Jährige ist Chef eines Forstwirtschaftsunternehmens bei Red Lake in Kanada und seinen Instagram-Fotos zu urteilen häufig auf der Jagd.

Miriam Höllers Fans sind entsetzt

Unter dem neuesten Foto von Miriam Höller, das sie in einer traumhaften Landschaft am Obersee zeigt, greifen Fans die einstige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin wegen der Jagd-Trophäe ihres Freundes an. Eine Userin schreibt: „Wir alle wissen, dass Männer es als Phallussymbol ihrer Männlichkeit ansehen, ein Tier zu töten. Wenn sie nicht ernsthaft an einer psychischen Erkrankung leiden, ist es neben dem Porsche oder dem Eigenheim einfach eine ‚Schwanzverlängerung‘.“ Eine weitere schreibt sichtlich erregt: „Wieso ist es für dich ok, dass Nate einfach zum Spaß unschuldige Tiere tötet und sie stolz auf Instagram zeigt, als wäre es eine Trophäe? Ist euch ein Tierleben nichts wert? Ich mag dich, aber ich verstehe nicht, warum du das zulässt..! Stehst du dahinter?“

Die Antwort folgt zügig

Miriam Höller, die bei der Jagd gar nicht anwesend war, sondern sich aktuell in Deutschland befindet, reagiert prompt: „Wer sagt denn, dass es für mich ok ist oder dass ein Tierleben für mich nichts wert ist? Jeder der mir folgt, weiß, dass ich Tiere liebe. Ich habe das Privileg die majestätischen Elche ab und zu dort zu sehen, fotografiere sie dann direkt, um das Erlebnis mit euch zu teilen. Jagen hat in diesen Ländern viel mit überleben und Tradition zu tun und ist für uns, die in Mitteleuropa ein sehr sicheres und unkompliziertes Leben führen, nur sehr schwer nachzuvollziehen. Daher schreib ihm doch bitte direkt und frag ihn warum.“

Im August 2018 machte Miriam Höller ihre Beziehung zu dem Kanadier Nathan Herbert offiziell. Er half ihr über den Tod ihres ehemaligen Lebensgefährten Hannes Arch (†48), der bei einem Helikopterabsturz ums Leben kam, hinwegzukommen und endlich wieder voller Zuversicht und Hoffnung nach vorne zu blicken. Erst kürzlich verriet sie, dass sie von einer gemeinsamen Zukunft samt Familie und Kinder träumen.

Miriam Höller: Jetzt fehlt nur noch ein Antrag
02:53 Min

Miriam Höller: Jetzt fehlt nur noch ein Antrag