Milo Ventimiglia: Stolz auf Mandy Moore

Milo Ventimiglia: Stolz auf Mandy Moore
Milo Ventimiglia und Mandy Moore © BANG Showbiz

Milo Ventimiglia ist "unglaublich stolz" auf Mandy Moore.

Der 41-jährige Schauspieler hat seine TV-Ehefrau kürzlich für ihre "ehrliche" Stimmerhebung gepriesen, als sie über den emotionalen Missbrauch sprachen, den sie während ihrer sechs Jahre Ehe mit Ryan Adams durchstehen musste.

Er offenbarte gegenüber 'Access': "Es gibt Dinge, die Menschen durchleben und nachher die Möglichkeit haben sie in einem Forum ehrlich zu besprechen. Ich bin unglaublich stolz auf Mandy, dass sie einfach Mandy ist. Und das ist eine sehr fürsorgliche inspirierende Frau. Der 'This Is Us'-Star denkt, dass die Geschichte seiner Freundin andere Frauen inspirieren wird sich auch auszusprechen oder sich zumindest nicht mehr alleine zu fühlen, in einer solch schlimmen Situation.

Anfang des Monats offenbarte die Schauspielerin, neben sieben anderen Frauen, ihre Torturen durch den 'Wonderwall'-Sänger, der jedoch die Vorwürfe gegen ihn weiter bestreitet. Die 34-Jährige gab im Nachhinein zu, dass ihre Ehe mit dem Sänger eine "komplett ungesunde Dynamik" hatte. Sie erzählte Marc Maron in seinem Podcast 'WTF': "Ich habe mein Leben für ihn gelebt... ich war die Mutter. [...] Ich hatte kein Selbstwertgefühl... ich war so klein. [...] Ich war so traurig und so allein mit ihm. Ich wusste, dass ist nicht die Person, die ich sein sollte." Der 'Nur mit dir'-Star verriet, dass es schwierig für sie war während der Beziehung zu arbeiten, da ihr Mann einen "konstanten Strom" von Aufmerksamkeit brauchte. In dieser Zeit hätte sie deshalb nur kleinere Jobs angenommen, weil sonst in ihrem Zuhause alles "zusammengebrochen" wäre.

Sie machte außerdem anderen Opfern von "Traumata oder Misshandlungen" mit einem Instagram-Post Mut sich zu öffnen. Sie schrieb: "Deine Wahrheit auszusprechen kann sehr schmerzhaft oder triggernd sein, aber das ist es immer wert. Mein Herz ist bei all den Frauen, die an so einem Missbrauch oder Trauma leiden. Ihr werdet gesehen und gehört. #sisterhoodforever."

BANG Showbiz