Milla Jovovichs Baby leidet unter Gelbsucht

Drittes Kind für Milla Jovovich

Glücklicher könnte Schauspielerin Milla Jovovich (44) eigentlich kaum sein: Anfang Februar ist sie zum dritten Mal Mutter einer kleinen Tochter geworden. Während bei der Geburt alles glatt gelaufen ist, muss sich die frischgebackene Mutter jetzt allerdings große Sorgen um die kleine Osian machen. 

Nach den beiden Girls Ever (12) und Dashiel (4) ist Osian für Milla bereits die dritte Tochter. Doch nach den ersten Freuden der Geburt, heißt es für Milla und ihren Ehemann Paul W.S. Anderson (54) jetzt erst einmal Bangen, denn ihr Töchterchen hat Gelbsucht. Auf Instagram meldet sich die Schauspielerin mit einem herzergreifenden Post: "Es tut mir im Herzen weh, dich so zu sehen. Hoffentlich zeigt der Bluttest, dass es ihr bald besser geht."  Da drücken auch wir natürlich ganz fest die Daumen.  

Mehr Infos zum Thema Gelbsucht bei Neugeborenen und Erwachsenen