Miley Cyrus trauert: Ihr Schweinchen "Pig Pig" ist gestorben

February 24, 2019 - Los Angeles, CA, USA - BEVERLY HILLS, CALIFORNIA - FEBRUARY 24: Miley Cyrus attends 2019 Vanity Fair Oscar Party at Wallis Annenberg Center for the Performing Arts on February 24, 2019 in Beverly Hills, California. Photo: imageSPA
Traurig: Miley Cyrus muss sich von ihrem Schweinchen verabschieden. © www.imago-images.de, via www.imago-images.de

Miley Cyrus trauert um Bubba Sue

Miley Cyrus (26) ist sehr tierlieb, hat einige Hunde und bis zu diesem traurigen Moment auch ein kleines Schweinchen. Nach fünf Jahren mit der Familie ist Schweinchen Bubba Sue, dass auch Pig Pig genannt wurde, nun aber verstorben und Miley zollte ihrer vierbeinigen Freundin auf Instagram Tribut.

Trauriger Abschied vom geliebten Haustier

In ihrer Story verkündete sie: "Ich bin sehr traurig, sagen zu müssen, dass meine liebe Freundin Pig Pig von uns gegangen ist. Ich werde dich immer vermissen. Danke für so viele Lacher und eine so schöne Zeit, mein Mädchen."

Zu ihrer kleinen Verabschiedung postete sie ein Video von sich, in dem sie Pig Pig auf dem Arm hat, während das Schwein über ihre Schulter hinweg munter an einem Apfel knabbert. Dazu teilte sie außerdem zwei Fotos von sich und ihrem Schweinchen. Auf einem ist Pig Pig noch ein Ferkelchen, auf dem anderen ist sie bereits groß. Auf beiden Schnappschüssen kuschelt Miley mit ihrem Haustier und sie schreibt traurige Zeilen wie "Ich werde dich vermissen, Pig Pig" und "Vermisse dich, Schweinchen" dazu. Ihr Ehemann Liam Hemsworth wird sie in der schwierigen Zeit sicher unterstützen. 

BANG Showbiz