Miley Cyrus spricht Klartext

Miley Cyrus spricht Klartext
Miley Cyrus, Liam Hemsworth © BANG Showbiz

Miley Cyrus nimmt Stellung zu den Gerüchten, sie habe Liam betrogen.

Die 'Wrecking Ball'-Hitmacherin ist trotz der kürzlichen Trennung von ihrem Ehemann Liam Hemsworth auf einem "gesunden und glücklichen Weg". Nachdem jedoch bekannt wurde, dass der 'Die Tribute von Panem - The Hunger Games'-Darsteller am Mittwoch (21. August) die Scheidungspapiere einreichte, wurden Stimmen laut, die Sängerin habe den Schauspieler betrogen, woraufhin die Musikerin kurzerhand die Notbremse zog und auf Twitter Stellung zu den Behauptungen machte. Sichtlich aufgewühlt heißt es in dem Post: "Ich kann es akzeptieren, dass das Leben, das ich gewählt habe, bedeutet, dass ich 100% komplett offen und transparent mit meinen Fans, die ich liebe, und mit der Öffentlichkeit umgehen muss, zu jeder Zeit. Was ich aber nicht akzeptieren kann, ist gesagt zu bekommen, dass ich lüge, um etwas zu vertuschen, das ich nicht begangen habe. Ich habe nichts zu verstecken."

Sie habe früher durchaus Party gemacht, geraucht, mit Drogen experimentiert, in früheren Beziehungen betrogen, nackt auf einer Abrissbirne geschaukelt. Aber eines habe sie nie gemacht: "Die Wahrheit ist, das Liam und ich, als wir uns versöhnt haben, da habe ich es auch so gemeint und ich habe mich [der Beziehung] verpflichtet. Da gibt es KEINE Geheimnisse zu lüften. [...] Ich habe viele Dinge getan, aber ich weigere mich, zuzugeben, dass meine Ehe wegen Untreue kaputt ging. Liam und ich waren zehn Jahre zusammen. Ich habe es schon gesagt und werde es wieder sagen: Ich liebe Liam und werde es immer tun."

BANG Showbiz