Mike Taylor ist tot: Band "Walk off the Earth" trauert um ihren "Beard Guy"

Walk off the Earth trauern um Bandmitglied Mike Taylor
Mike Taylor von Walk off the Earth bei einem Auftritt © imago/ZUMA Press, SpotOn

Er war als "Beard Guy" bekannt

Mike "Beard Guy" Taylor von der kanadischen Indie-Rock-Band Walk off the Earth ("Rule the World") ist tot. Der Keyboarder und Sänger ist in der Nacht auf Sonntag überraschend gestorben. Das musste die Band unter anderem auf "Facebook" mitteilen. In "tiefer Trauer" verkündeten Walk off the Earth "das Ableben unseres geliebten Bruders und Bandmitgliedes".

Taylors Lebenslust sei "unvergleichlich" gewesen, heißt es in dem Post unter anderem. Der Musiker sei eines natürlichen Todes gestorben und friedlich eingeschlafen. Taylor hinterlässt eine Familie mit zwei Kindern, wie es weiter heißt.

Welttour ohne Taylor?

Erst Mitte Dezember hatte die Band eine Welttour angekündigt, die sie im Sommer 2019 unter anderem auch nach Wien, München, Berlin, Hamburg und Stuttgart führen soll. Am Silvesterabend sollten Walk off the Earth an den Niagarafällen auftreten. Derzeit ist nicht bekannt, ob die Konzerte weiter stattfinden sollen.

Bekannt wurde die Band durch ein Cover des Liedes "Somebody That I Used to Know", das auf YouTube im Jahr 2012 viral ging. Bis heute wurde der Clip mehr als 185 Millionen Mal aufgerufen.

spot on news