Mike Singer veröffentlicht neues Album „Trip“: „Ich bin reifer geworden“

Mike Singer: "Ich bin reifer geworden"
Mike Singer nimmt seine Fans mit auf seinen 'Trip' © WENN.com, WENN

Am Freitag bringt Teenie-Star Mike Singer sein drittes Album auf den Markt. Fans dürfen sich auf Mike 2.0 freuen.

2013 stand er noch bei 'The Voice Kids' auf der Bühne und rappte sich durch Justin Biebers 'Boyfriend', am Freitag 12. April steht seine dritte Platte im Laden: Mike Singer (19) will seine zahlreichen Fans mit 'Trip' begeistern. Ob ihm das gelingen wird?

Mike Singer wird erwachsen

Er ist zwar noch keine 20, kann aber schon auf einige Hits zurückblicken: Von 'Karma', über 'Netflix and Chill' bis hin zu 'Deja Vu' kennen alle Teenies Mikes Songs und Platten. Kein Wunder, dass viele im Countdown-Fieber stecken, bis am Freitag endlich sein neues Album erscheint. Was dürfen sich Fans von 'Trip' erhoffen? "Als ich mein erstes Album veröffentlicht habe, war ich 16 Jahre alt. Ich bin seither reifer geworden", erklärt der Mädchenschwarm im Interview mit der 'Deutschen Presse-Agentur'.

Erfolg macht Mut

Zumindest die ersten beiden Singleauskopplungen aus 'Trip' – 'Ulala' und 'Bon Voyage' – geben Mike Recht: Darauf klingt er selbstbewusster und direkter als sonst. "Mit 14 war ich sehr schüchtern und habe darunter gelitten", gesteht er offen ein. "Die Musik und natürlich auch der musikalische Erfolg haben mir Selbstbewusstsein gegeben." Umso besser, dass seine Fans das jetzt hören können.

Mit 'Trip' live unterwegs

Passend zum neuen Album wird Mike Singer dieses Jahr auch noch auf große 'Trip'-Tour gehen. Am 29. September ist Kick-off in Frankfurt. Anschließend sind Städte wie Mannheim, Stuttgart, Bremen, Hannover, Köln, Berlin und viele mehr dran, bevor dann am 18. Oktober in Wien das Abschlusskonzert stattfindet.

© Cover Media