Mickie Krause: Seine Frau ist sein größter Kritiker

Mickie Krause: "Meine Frau ist mein größter Kritiker"
02:49 Min

Mickie Krause: "Meine Frau ist mein größter Kritiker"

Ballermann-Update und Ehe-Geheimnisse von Mickie Krause

„Geh mal Bier holen“, singt Mickie Krause (51) gern. Mit seiner Frau redet er im Alltag aber natürlich nicht so. Immerhin hält das Liebesglück des Paares bereits seit stolzen 30 Jahren! In seinem Mallorca-Update erzählt Mickie uns, wie er Familienleben und Stimmungssänger-Dasein unter einen Liebeshut bringt. Was er außerdem über die aktuelle Situation am Ballermann sagt, zeigen wir im Video.

Mickies Frau ist "größter Kritiker"

Auf vier Kinder im Abstand von 13 Jahren hat der Ballermann-Mann es gebracht. Aus seiner „Schützenfestphase“, wie er augenzwinkernd ausplaudert. Im Mallorca-Interview mit Roberta Bieling plaudert Mickie, der auf Malle eine Wohlfühloase besitzt, ganz offen über die Frau an seiner Seite. Was manchen wundern dürfte: Die Stimmungskanone ist geschlagene 30 Jahre mit seiner Ehefrau zusammen, verheiratet seit 20. Und warum? Na, weil sie eben „die beste Frau ist, die ich für meine 1. Ehe kriegen konnte.“ Denn auch, wenn es seine Songtexte manchmal anders vermuten lassen, scheint es in seinem privaten Liebesglück furchtbar kuschelig und idyllisch zuzugehen.

Auf Robertas Frage, was denn eigentlich die Angetraute von den Songtexten hält, hat Mickie eine klare Antwort: „Meine Frau ist von den Texten begeistert. Es gibt Momente, wo sie sagt ‘nein, das kannst du nicht machen.’ Meine Frau ist mein größter Kritiker.“ Welche Texte Mickies Frau wohl am besten gefallen? Bevor weiter nachgebohrt werden kann, schlägt Mickie Roberta erstmal – klar – ein Bier am Ballermann vor. Und bei so viel Gentleman-Qualität ist klar, dass er natürlich selbst „ma Bier holen“ geht. (nos)