Mick Jaggers Tochter: Berühmte Eltern sind ein Hindernis

Mick Jaggers Tochter: Berühmte Eltern sind ein Hindernis
Mick Jaggers Tochter hatte es nicht immer leicht © WENN.com, WENN

Designerin Jade Jagger ist Micks Tochter. Im Schatten eines Superstars aufzuwachsen ist nicht einfach, auch wenn man denken mag, dadurch viele Vorteile zu haben.

Mick (76) und Bianca Jagger (74) haben eine gemeinsame Tochter namens Jade (48), die als Schmuckdesignerin tätig ist. Wer nun aber denkt, dass Jade es im Leben einfacher gehabt hat, weil sie bekannte Eltern hat, der irre gewaltig, mahnt Jade nun. Im Rahmen des 'Harper's Bazaar At Work'-Treffens am Mittwoch (13. November) erklärte sie, wie schwierig es gewesen sei, sich eine eigene Karriere aufzubauen.

Mehr, höher, schneller, besser

Durch die Leistungen ihrer berühmten Eltern habe Jade immer nach etwas Höherem gestrebt, was ihr letztlich nicht gut getan habe, denn die Versuche, die Leistungen von Mick und Bianca zu treffen oder gar zu übertreffen hätten bei ihr zu viel Frustration und Kummer geführt: "Ich sehe es wirklich als Hindernis. Wenn man sich anschaut, was die eigenen Eltern so geschafft haben, versuchst du immer, etwas Höheres zu erreichen, das aber einfach nicht erreichbar ist."

Mick Jaggers Tochter versucht, gelassener zu sein

Mittlerweile betreibt Jade ihr eigenes Schmucklabel. Zuvor war sie kreative Leiterin für Garrard. Es ging ihr also beruflich nicht schlecht, doch der Frust war echt: "Ich versuche immer wieder, mich davon abzubringen, dass es mein Ziel ist, meine Eltern zu übertreffen, weil ich denke, dass dir das wirklich viel Kummer bereiten kann. Ich werde sicherlich nicht auf der Bühne im strömenden Regen herumrennen. Ich habe meine Grenzen." Neben Jade ist Mick Jagger auch Vater von Karis (49), Elizabeth (35), James (34), Georgia (27) und Gabriel (21) sowie Lucas (20). Sein jüngstes Kind mit Melanie Hamrick ist der zweijährige Deveraux.

© Cover Media