Michelle und Barack Obama freuen sich über die Geburt des kleinen Prinzen

Die Obamas schicken Glückwünsche nach London zur Geburt des royalen Prinzen
Barack und Michelle Obama gratulieren Kate und William zum zweiten Sohn © Getty Images

Michelle und Barack Obama schicken Glückwünsche zum dritten Royal-Baby

Das dritte Kind von Herzogin Kate (36) und Prinz William (35) ist da und alle Welt gratuliert. So jetzt auch Michelle (54) und Barack Obama (56). In einem Social-Media-Post zeigt sich die ehemalige First Lady der USA erfreut über den royalen Zuwachs.

"Wir hoffen, ihn bald bei einer Kensington Palast Pyjama Party zu treffen"

"Barack und ich freuen uns, dem Herzog und der Herzogin von Cambridge zu ihrem neuesten Ankömmling gratulieren zu dürfen! Wir hoffen, ihn bald bei einer Kensington Palast Pyjama Party zu treffen. Ich werde meine Robe tragen!", schreibt Michelle Obama auf ihrem Instagram-Account.

Sie erinnert damit auch an ein Treffen der beiden US-Polit-Stars mit den britischen Vorzeige-Royals vor fast auf den Tag genau zwei Jahren - und an ein denkwürdiges Foto, das damals entstand. Auf dem ist zu sehen, wie der damalige US-Präsident (2009-2017) Barack Obama sich im Rahmen eines Dinner-Dates bei William und Kate im Kensington Palast mit dem kleinen Prinz George unterhält. Das Süße daran: Es war schon spät und George trug einen blau-weiß karierten Pyjama und darüber einen Bademantel. Ein Bild, das um die Welt ging.

Welchen Namen werden Kate und William ihren Sohn geben?

Prinz William und Herzogin Catherine sind seit 2011 verheiratet. Prinz George kam am 22. Juli 2013 zur Welt, Prinzessin Charlotte am 2. Mai 2015 und das dritte gemeinsame Kind, ein Sohn, erblickte am 23. April 2018 das Licht der Welt.

spot on news