Michelle Obama plaudert aus dem Nähkästchen: So leben die Obamas heute

Das ist das neue Zuhause der Obamas

Acht Jahre lang haben Michelle (54) und Barack Obama (56) zusammen mit ihren beiden Töchtern Malia und Natasha im Weißen Haus gelebt. Acht Jahre wie in Watte gepackt, umzingelt von Angestellten, inmitten von 132 Räumen, 412 Türen und 35 Bädern. Doch diese Zeiten sind vorbei. Nach Obamas Regierungszeit (2009-2017) folgte natürlich die Übergabe von ihrem Zuhause an Donald Trump. Doch wie leben die Obamas nun?

Barack Obama hat es bei drei Frauen sichtlich schwer

In einer US-Talkshow hat Michelle Obama nun über den Weg zurück in den - sagen wir - 'normaleren' Alltag gesprochen. Denn es musste ein neues Haus für die vierköpfige Familie her. Natürlich kann da nicht jeder genau das bekommen, was er will. Abstriche gehören dazu und die musste vor allem Dingen der Ex-Präsident machen, wie Michelle verrät. "Ihn hat es am härtesten bei der Zimmeraufteilung getroffen. Er hat nicht genug Platz im Schrank, sorry", gesteht die ehemalige First Lady. Dumm gelaufen, denn Tochter "Sasha hat den Jackpot gezogen". 

Was Michelle an ihrem neuen Leben besonders freut und an welche für uns stinknormalen Dinge sich die Obamas und ihre beiden Hunde noch gewöhnen müssen, sehen Sie im Video!