Michelle Hunziker: Ein Foto in Auroras Snapchat-Story sorgt für Spekulationen – Ist die Mama wieder schwanger?

Kommt jetzt Baby Nummer vier?

Erwartet Michelle Hunziker momentan ihren lang ersehnten ersten Sohn? Spekulationen um eine Schwangerschaft der erfolgreichen Moderatorin gibt es ja immer wieder. Dieses Mal hat allerdings niemand anderes als die eigene Tochter die Gerüchteküche zum überkochen gebracht. Denn in ihrer Snapchat-Story zeigt Aurora Ramazzotti Mama Michelle mit dicker Kugel vor dem Bauch.

Michelle Hunziker hat eine Schwangerschaft für 2018 bereits vorausgesagt

"Runde 4", schreibt Aurora zu ihrem neusten Upload auf Snapchat. Darauf zu sehen: Mama Michelle mit einer Leuchtkugel unter ihrem Kleid, die sie liebevoll wie einen Babybauch umfasst. Zählt man eins und eins zusammen, dann könnte dieser Post als lustige Verkündung von Michelles vierter Schwangerschaft verstanden werden. Außerdem gibt es da ja noch ein Interview aus der Vergangenheit, in dem Michelle über weitere Kinderpläne spricht. Die 41-Jährige hatte nämlich bereits 2015 bei 'RTL Exclusiv' erklärt: "Wenn Celeste drei ist, probieren wir es nochmal!" Und Anfang diesen Monats ist genau das eingetreten, Michelles jüngste Tochter ist jetzt drei Jahre alt.

Doch bei Auroras Post darf man ein Detail nicht übersehen: Ein großer, lachender Emoji verziert den Snap. Ist das ganze also doch nur als Scherz zu verstehen - oder haben sich Mama und Tochter tatsächlich einfach eine humorvolle Verkündung der großen Neuigkeit überlegt? Im Video können Sie sich ein eigenes Bild von Auroras zweideutigem Post machen.