Michael Wendlers Ex-Frau Claudia Norberg bereut die Ehe mit dem Schlagerstar nicht

Michael Wendler: Kein böses Blut mit der Ex
Michael Wendler und seine Ex-Frau verstehen sich © WENN.com, WENN

Michael Wendler und Claudia Norberg verstehen sich noch immer gut. Die Ehe sei nicht gescheitert und es gebe keine Reue.

Claudia Norberg (48) ist noch immer gut auf ihren Ex-Mann Michael Wendler (47) zu sprechen. Fast 30 Jahre lag waren sie ein Paar, die Liebe krönte die gemeinsame Tochter Adeline (17), doch vor einigen Monaten zerbrach die Beziehung und der Schlagerstar ('Sie liebt den DJ') hat bereits seine junge, neue Freundin, die 19-jährige Laura, an seiner Seite, mit der er regelmäßig für Schlagzeilen sorgt. Trotzdem verliert seine Ex kein negatives Wort über ihn.

Seine Claudia bereut nichts

"Michael war der Mann meiner Träume", erklärt die Blondine nun gegenüber 't-online.de'. "Ich bin und war nie sauer. Ich kann nicht sauer sein, weil sich seine Gefühle verändert haben. Es ist natürlich traurig, aber man kann nicht zusammenbleiben, wenn die Liebe nicht auf beiden Seiten da ist", weiß die Mutter. Trotzdem bereut sie ihre Ehe und die Vergangenheit nicht. "Ich war in 29 Jahren nie unglücklich. Ich hatte nie das Gefühl, etwas verpasst zu haben."

Claudia: Der Wendler war ihre Priorität

Dennoch holt sie jetzt offenbar einiges nach, denn immer öfter sieht man sie in heißen Outfits an der Seite verschiedener Männer auf dem roten Teppich. Im Interview erzählt sie, dass sie bereits mit 19 Jahren mit Michael zusammenkam und danach ihr Leben nach ihm richtete: "Wenn ich in einer Partnerschaft bin, dann kümmere ich mich um meinen Partner und setze Prioritäten. Bei mir kommt immer mein Partner an erster Stelle, danach die Familie und dann Freunde."

© Cover Media