Michael Wendler über Laura Müllers „Let's Dance“-Teilnahme: "Ich habe ihr sofort davon abgeraten"

Michael Wendler gegen 'Let's Dance'-Teilnahme
Michael Wendler, Laura Müller © BANG Showbiz

Michael Wendler riet seiner Freundin Laura Müller von 'Let's Dance' ab

Die 19-Jährige war am Freitag (21. Februar) zum ersten Mal in der beliebten Tanz-Show auf RTL zu sehen und wird nun in den kommenden Wochen um den Pokal und um den Titel 'Dancing Star 2020' tanzen. Wenn es nach ihrem Freund gegangen wäre, hätte sie aber gar nicht erst teilgenommen.

Der 47-Jährige war 2016 selbst in der Show dabei und tanzte sich mit Profitänzerin Isabel Edvardsson bis in die sechste Sendung. Genau deshalb weiß der 'Sie liebt den DJ'-Interpret auch genau, was seine Freundin bei dem Format erwarten wird. "Ich habe ihr sofort, als die Anfrage kam, davon abgeraten, mitzumachen", verriet der Schlager-Sänger, der sich noch gut an das harte Training erinnert, nun gegenüber RTL. "Es sieht so sweet aus, wenn man am Freitagabend über die Tanzfläche fegt, aber da steckt so viel mehr Arbeit dahinter", erklärte Michael. Laura allerdings war sofort begeistert und setzte ihre Meinung durch. In den folgenden Wochen wird sie mit Profitänzer Christian Polanc trainieren.

BANG Showbiz