Michael Wendler sieht einen „großen Unterschied“ zwischen Freundin Laura und Tochter Adeline

Michael Wendler: Laura ist erwachsen
Michael Wendler © BANG Showbiz

Michael Wendler sieht einen großen Unterschied zwischen seiner Freundin und seiner Tochter

Seit Wochen ist die Beziehung des 'Sie liebt den DJ'-Hitmachers und seiner 18-jährigen Freundin eines der Top-Gesprächsthema über die deutsche Promilandschaft. Viele Hater haben zu dem Altersunterschied, der ganze 28 Jahre beträgt, eine klare Meinung, besonders das Alter von Michaels Tochter Adeline wird dabei oft erwähnt. Die hübsche Blondine ist fast 17, also beinahe genau so alt wie die neue Freundin ihres Vaters, trotzdem sieht der Musiker einen großen Unterschied zwischen den beiden.

"Na Ja, man darf nicht vergessen: Adeline ist ja wirklich noch ein Kind. Sie wird jetzt 17, sie braucht auch ihre Aufmerksamkeit", sagte der Sänger nun in der Sendung 'Goodbye Deutschland'. Seine Freundin sehe er stattdessen in einer ganz anderen Kategorie. "Ich bin mir schon meiner Verantwortung bewusst, aber ich habe mir auch nichts vorzuwerfen: Ich bin mit einer Frau zusammen, die volljährig ist. Punkt", betonte der Schlager-Star.

Michael und Laura lassen sich also von den Hatern und Kritikern ihr Liebesglück nicht schlecht reden. Dass es dem Paar ernst ist, betonte es bereits in mehreren Interviews. Außerdem schaut es sich gerade nach einem gemeinsamen Zuhause um, wie ebenfalls in einer 'Goodbye Deutschland'-Folge zu sehen war. "Ich verstehe sehr gut, dass sie sich wünscht, dass wir beide gemeinsam etwas aussuchen und etwas Neues kaufen", sagt der Wendler. "Und ich bin ja auch verrückt genug, das zu machen."

BANG Showbiz