Micaela Schäfer schockiert Felix Steiner mit Orgasmus-Geständnis im "Sommerhaus der Stars"

Micaela Schäfer hatte noch nie einen Orgasmus beim Sex

Micaela Schäfer (34) erklärt in der dritten Folge von Das Sommerhaus der Stars 2018, dass sie noch nie einen Orgasmus beim Sex mit ihrem Freund Felix Steiner (33) hatte - der reagiert schockiert.

Micaela Schäfer: Kein Orgasmus - kein Problem!

Micaela Schäfer überrascht vor laufenden Kamers mit einem pikantem Geständnis: Die Nackt-Queen hatte im gemeinsamen Liebesspiel noch nie einen Orgasmus. Freund Felix Steiner, der neben ihr sitzt, reagiert schockiert, sieht sich vor versammelter Fernsehlandschaft des Sommerhauses als schlechter Liebhaber bloßgestellt: "Nein, das stimmt nicht", sind seine fassungslosen Worte. Er war bisher der festen Überzeugung, dass seine "La Mica" den Sex mit ihm in ebenso vollen Zügen genießen würde, wie er.

Doch, lieber Felix, das ist gar nicht so schlimm! Lass dir gesagt sein: Sehr viele Frauen können beim Sex nicht zum Höhepunkt kommen - und finden das gar nicht mal so schlimm, weil sie es dennoch genießen. Das bedeutet nicht automatisch, dass der Sex schlecht wäre oder ein Mann auf einmal an seiner Männlichkeit zweifeln sollte. Es gibt aber auch Tricks, wie Frauen etwas dafür tun können, dass sie den Sex mehr genießen - und auch die unterschiedlichsten Orgasmen erleben. Das Vortäuschen eines Orgasmus' bliebe dann aus - oder doch nicht? In unserem Video haben wir unterschiedliche Frauen zu diesem Thema befragt und die gaben zu, dass auch "Schummeln" manchmal zum Sex dazugehört. Das habe aber nichts mit der Qualität der "schönsten Nebensache der Welt" zu tun - manchmal gibt es immerhin Wichtigeres.

Letztlich sagt das auch Micaela zu ihrem Freund: Er müsse sich keine Sorgen machen. Der Sex sei mit ihm sehr schön - und das auch ohne Orgasmus.