Micaela Schäfer: Mit Felix Steiner scheint es nicht gut zu laufen

Micaela Schäfer und Felix Steiner
Nackt-Model Micaela Schäfer ist wohl ziemlich eifersüchtig © Getty Images

Micaela Schäfer wartet immer noch auf ihren Heiratsantrag

Dass Micaela Schäfer ziemlich eifersüchtig ist, hat sie schon öfter zugegeben. Generell scheint es mit ihrem Liebsten Felix Steiner nicht gut zu laufen. Das Nackt-Model beschwert sich im Interview, dass sie weder verlobt sind, noch zusammen wohnen.

Im Mallorca-Urlaub rutschte Micaela Schäfer sogar die Hand aus

Micaela Schäfer, ihre Freundin 'RoxxyX' und ihr Freund Felix Steiner auf einem Boot vor dem mallorquinischen El Arenal - klingt nach Spaß und Urlaub. Doch auf Bildern der 'Closer' sieht man, wie Micaela Schäfer ihrem Herzblatt Felix Steiner eine schallende Ohrfeige verpasst. Der Grund? Er hat ihrer Freundin 'RoxxyX', die ebenfalls Erotik-Model ist, den Rücken eingecremt. Dabei verzichtete Micaelas Busen-Freundin natürlich auf ein Bikini-Oberteil. Irgendwie wirkt die ganze Szenerie ziemlich gestellt, doch im RTL-Interview erklärt Micaela ihren Wutausbruch.

"Also ich weiß jetzt nicht ob er sie auch vorne rum eingecremt hat ich hoffe aber nicht, aber halt eingecremt und ich finde das muss nicht sein." Auf die Ohrfeige scheint ihr Freund gefasst zu reagieren, doch bei Micaela fließen daraufhin Tränen. Doch auch abgesehen von der bizarren Foto-Story, scheint die Beziehung nicht gut zu laufen.

"Felix und ich sind ja jetzt seit eineinhalb Jahren zusammen und er hat mir schon in den ersten Wochen versprochen dass er mich heiraten wird und einen Antrag das ist bis heute nicht gekommen", beschwert sich Micaela. "Er wohnt bis heute nicht bei mir er wohnt immernoch in Österreich also seinen Versprechungen ist er noch nicht nachgekommen", so das Nackt-Model weiter. Nach Harmonie klingt das nun wirklich nicht...