Micaela Schäfer: Mama mit 50?

Micaela Schäfer: Mama mit 50?
Micaela Schäfer © BANG Showbiz

Micaela Schäfer will spät Mama werden.

Die Nacktschnecke freut sich darauf, Nachwuchs zu bekommen - doch erst mal wolle sie ihre Freiheit noch auskosten. Erst in zehn oder fünfzehn Jahren könnte es also süße Baby-News von Micaela geben. "Ich habe gerade so viel Spaß im Leben, dass mir ein Kind den Spaß nehmen würde. Ich glaube, ich mache es so auf die Caroline Beil-Art", verrät das Model im Interview mit 'Promiflash'. "Mit 45 oder erst 50 werde ich ein Kind bekommen, weil dann bin ich, glaube ich, bereit dafür. Im Moment hab' ich zu viel Spaß und da passt ein Kind nicht rein. Und ich empfinde jetzt auch nicht so viel, wenn ich kleine Kinder sehe."

Ihre Freunde und Verwandte hätten es jedoch lieber, wenn sich die 35-Jährige schon jetzt an die Babyplanung machen würde. "Mittlerweile werde ich so oft nach Kindern gefragt. Sogar mein Frauenarzt hat mich letztens gefragt. Da merkt man, man kommt anscheinend in dieses gewisse Alter", lacht die Ex-Dschungelcamperin, die seit der Trennung von ihrem Partner Felix Steiner Single ist.

BANG Showbiz

weitere Stories laden