Micaela Schäfer: Ehe und Kinder sind erstmal gestrichen

Micaela Schäfer: Heirat und Kinder sind gestrichen
Micaela Schäfer pfeift aufs Heiraten © AEDT/WENN.com, WENN

Model Micaela Schäfer hat nach der Trennung von Felix Steiner keine Lust mehr aufs Heiraten und Kinderkriegen. Ob sie ihre Meinung jemals wieder ändern wird?

Unternehmerin Micaela Schäfer (35) wollte noch im letzten Jahr unbedingt heiraten. Ihr Mann wäre ihr damaliger Freund Felix Steiner geworden. Doch dann kam alles anders: Die beiden zogen ins ‘Sommerhaus der Stars’ ein, wo es zu öffentlichen Auseinandersetzungen zwischen den beiden kam. Nur wenig später war alles aus und sie gingen getrennte Wege.

Zur The Bunny Burlesque St. Pauli traten die beiden nun wieder gemeinsam auf. Heißt das, es besteht die Chance auf ein Liebescomeback?

Was sagt die Zeit?

Von ‘Boulewahr’ darauf angesprochen, gab sich Micaela Schäfer unsicher: "Wir wissen es beide nicht. Darüber mache ich mir aktuell aber auch keine Gedanken. Es gibt Wichtigeres. … In Facebook-Sprache würde man sagen: Es ist kompliziert. Aber das ist jetzt schon seit einem Jahr so. Die Zeit muss zeigen, ob das mit uns noch Sinn macht."

Eines steht jedoch für die Nacktschnecke fest: Heirat und Kinderkriegen stehen für sie nicht länger auf dem Programm, auch wenn sie in der Vergangenheit während ihrer Beziehung zu Felix noch ganz erpicht darauf war: "Auf Ehe und Kinder habe ich gar keinen Bock mehr."

Heißt das nun, die beiden sind wieder fest zusammen? Nein. Sie habe ihn lediglich mit zur Veranstaltung genommen, weil er sie freundlich gefragt hatte, als ihre Begleitung zu erscheinen: "Er mag Hamburg und wollte einfach gerne mit. Ich nehme ja ohnehin immer mal unterschiedliche Leute mit. Und jetzt war er halt an der Reihe."

Spaß, Spaß, Spaß

Zumindest gibt es keine (öffentliche) Schlammschlacht zwischen den beiden. Ihr neues Leben ohne Felix fest an ihrer Seite will Micaela zunächst in vollen Zügen genießen: "Das ganze Heirats-Thema ist mir mittlerweile zu altbacken. Ich will jetzt meine Freiheit genießen und Spaß haben. Ja, wenn man verheiratet ist, kann man keinen Spaß haben. Ich kenne jedenfalls keine Leute, denen es so geht. Ich habe gerade echt viel Spaß – auch ohne Männer." Dann ist ja alles gut.

© Cover Media