Menowin Fröhlich zeigt sich krass verändert: 15 Kilo abgenommen!

Abgespeckt! Wie Menowin Fröhlich 15 Kilo verlor
01:32 Min

Abgespeckt! Wie Menowin Fröhlich 15 Kilo verlor

So sieht Menowin Fröhlich jetzt aus

Wow! Menowin Fröhlich (32) zeigt sich aktuell total verändert. Das Gesicht ist schmaler und auf seinen Videos in den sozialen Medien ist er nun öfter in Sportkleidung zu sehen. Der Sänger hat nach seinem freiwilligen Ausstieg bei "Big Brother" mittlerweile 15 Kilo abgenommen. Wie er jetzt aussieht und wie viele Pfunde noch purzeln sollen, gibt es im Video. 

"Ich habe mich gar nicht mehr wohlgefühlt in meinem Körper"

In den vergangenen Jahren tappte Menowin Fröhlich immer wieder in die Jojo-Falle. 128 Kilo brachte der Ex-DSDS-Kandidat zuletzt auf die Waage. Dieses Mal soll das Gewicht aber dauerhaft runtergehen. Bereits Anfang 2020 verkündete der 32-Jährige, dass er einen gesünderen Lebensstil anstreben wolle. Während seiner Zeit im "Big Brother"-Container nahm Menowin seinen Vorsatz dann richtig in Angriff: Täglich standen zwei Stunden Sport auf dem Programm des fünffachen Vaters.

"Ich habe mich gar nicht mehr wohlgefühlt in meinem Körper. Ich habe mich nicht mehr schön gefühlt. Man kann keine tollen Sachen mehr anziehen, alles musst du immer so oberweit anziehen. Das war nicht so schön", verrät der Sänger jetzt im RTL-Interview am Rande seines Auftritts in der Talkshow von Marco Schreyl. Wer sich schon einmal vorgenommen hat, viel Gewicht zu verlieren, der weiß, wie schwer so etwas sein kann. Doch Menowin will weiter an sich arbeiten. Denn er hat ein klares Ziel vor Augen. Was er alles dafür tut, um sein Wunschgewicht zu erreichen, gibt es im Video. 

Menowin Fröhlich zu Besuch bei "Marco Schreyl"

Das komplette Interview mit Menowin Fröhlich gibt es am 4. Mai in der Talkshow "Marco Schreyl" (immer Mo-Fr um 16 Uhr bei RTL) zu sehen. Dann wird der Sänger auch über seine frühe Familienplanung sprechen und ob er sich vorstellen kann, später noch einmal Papa zu werden.