Melanie Müller und Sarah Nowak streiten um den Babynamen Mia Rose

Die Ex-Bachelor-Kandidatinnen streiten über den Babynamen Mia Rose

Beim Babynamen hört der Spaß auf. Melanie Müller ist sauer auf Sarah Nowak. Vor Kurzem hatte das Playmate zusammen mit ihrem Verlobten Dominic Harrison stolz den Namen ihrer ungeborenen Tochter verkündet: Mia Rose. Doch genau so heißt auch die kleine Tochter von Melanie Müller, die im September das Licht der Welt erblickte. Im RTL-Interview erzählt die Ballermann-Moderatorin, was sie an dem doppelten Babynamen SO ärgert. Melanies Erklärung sehen Sie im Video!

Melanie Müller findet die Wahl von Sarah Nowaks Babynamen gar nicht witzig

Ein bisschen dauert es noch bis Sarah Nowak (26) ihre ungeborene Tochter in den Armen halten kann. Mindestens so sehr wie das Playmate selbst fiebern aber auch ihre Fans auf die Geburt hin. Und um die nicht länger auf die Folter zu spannen, hatte das Model gemeinsam mit Freund Dominic Harrison in einem YouTube-Video endlich den Namen verraten, den das Kind tragen wird: Mia Rose. Die Entscheidung zu genau diesem Namen fiel demnach in Kroatien Anfang Juli. Doch damit spalten die beiden ihre Community. Während die einen den Namen wunderschön finden, merken andere sofort an, dass das Kind von Melanie Müller (29) genau so heißt. Und die findet das gar nicht witzig! 

Sarah Nowak bleibt in Sachen Babynamen stur

Die Hauptsache ist aber natürlich, dass der Name den werdenden Eltern gefällt und das tut er. Strahlend verkünden sie: "Wir sind uns zu hunderprozentig einig und (...) egal, ob ihr den Namen schön oder hässlich findet: Die Kleine wird so heißen und es wird einfach perfekt." Jetzt heißt es weiter abwarten, bis die kleine Mia Rose endlich auf der Welt ist...

spot on news