Melania Trumps Leben als Ex-„First Lady“: Dieser Aufgabe geht sie jetzt nach

Diesem Job geht Melania Trump jetzt nach
00:35 Min

Diesem Job geht Melania Trump jetzt nach

Melania Trump führt eine Initiative fort

Ihre Zeit im Weißen Haus ist vorbei und die Pennsylvania Avenue 1600 ist nicht mehr länger das Zuhause von Donald und Melania Trump. Der ehemalige US-Präsident und seine Ehefrau wohnen jetzt in Donalds Luxus-Anwesen in Mar-a-Lago, Florida. Hier besitzt der 74-Jährige einen Privatclub und verbringt einen Großteil seiner Zeit mit Golfspielen. Aber wie sieht es eigentlich mit Melania aus? Ein Projekt aus dem Weißen Haus soll die 50-Jährige tatsächlich in ihr Leben als Ex-„First Lady“ mitgenommen haben, wie wir oben im Video zeigen.

Eigenes Büro für Melania

Wie das US-Nachrichtenportal CNN berichtet, soll Melania Trump ein eigenes Büro in Palm Beach haben. Wie anonyme Vertraute der 50-Jährigen behaupten, wolle sie sich nämlich weiterhin der Initiative „Be Best“ widmen, die sie in ihrer Zeit im Weißen Haus erschaffen hatte. Dafür arbeite Melania mit drei ihrer ehemaligen Mitarbeiterinnen weiterhin zusammen. Bei der Imitative geht es hauptsächlich um das Wohlergehen von Kindern. In Zukunft wolle Melania dafür allerdings externe Büroräume außerhalb des Golf-Anwesens anmieten, wie CNN weiterhin berichtet. Die 50-Jährige schmiedet also schon erste Karrierepläne.