Mel Gibson & Scott Eastwood heuern bei Action-Thriller "Dangerous" an

Mel Gibson & Scott Eastwood heuern bei Action-Thriller "Dangerous" an
Mel Gibson (l.) und Scott Eastwood drehen einen Actionfilm zusammen. © [M] Landmark-Media/Carrie-nelson/Imagecollect.com, SpotOn

"Stirb langsam" trifft "Cast Away"

Es ist schon eine Weile her, dass gute Nachrichten rund um Schauspieler Mel Gibson (64) zu vermelden waren. Im Juni dieses Jahres verlor er einen lukrativen Netflix-Deal, nachdem damals Winona Ryder (49) von antisemitischen Äußerungen des Stars ihr gegenüber erzählt hatte. Ein Monat später infizierte sich Gibson dann auch noch mit Corona. Nun jedoch ein berufliches Lebenszeichen: Der "Lethal Weapon"-Schauspieler wird an der Seite von Clint Eastwoods (90) Sohn Scott (34) in einem Action-Thriller namens "Dangerous" mitspielen, wie die US-Seite "Variety" berichtet.

Scott Eastwood spielt darin einen vermeintlichen Soziopathen, der sich nach dem Tod seines Bruders auf eine einsame Insel zurückzieht. Doch so einsam ist das Eiland gar nicht - eine Gruppe Söldner wird angespült und belagert den Rückzugsort des Hauptprotagonisten, der sich daraufhin als klassische "Stirb langsam"-Ein-Mann-Armee gegen die Schergen durchzusetzen versucht. Die Rolle von Gibson ist demnach noch nicht bekannt, es soll sich jedoch um die einer wichtigen Nebenfigur handeln.

Noch in diesem November sollen die Dreharbeiten zu "Dangerous" in Kanada beginnen. Dass es im Streifen wohl blutig zugehen wird, darauf lässt die Wahl des Regisseurs schließen. David Hackl (57) wird den Film drehen, der ab Teil zwei der "Saw"-Reihe mitwirkte und mit der fünften Ausgabe der nicht jugendfreien Horrorsage um Killer Jigsaw sein Regie-Debüt feierte. Ein Kino-Termin für "Dangerous" steht noch nicht fest.

spot on news