Mel C: Nie wieder Spice Girls?

Mel C: Nie wieder Spice Girls?
Mel C © BANG Showbiz

Melanie C versuchte, ihre Spice Girls-Phase zu begraben.

Die 46-jährige Sängerin wurde als Mitglied der 90er-Jahre-Girlgroup als Sporty Spice bekannt und weltberühmt und hat diesem Durchbruch ihre gesamte Karriere zu verdanken. Trotzdem wollte sie nach der Band-Zeit diese Phase erst begraben, bevor sie realisierte, dass ihre Reise mit ihren Kolleginnen Geri Horner, Mel B, Victoria Beckham und Emma Bunton ebenso zu ihrer Geschichte gehört wie alle anderen Phasen in ihrem Leben auch.

Im Gespräch mit ‚inews.co.uk‘ sagte die Musikerin nun: „Ich habe gemerkt, dass ich die ganze Zeit anderswo gesucht habe, aber ich bin hier. Ich bin nie irgendwo hingegangen. Wenn ich den Trainingsanzug trage, bin ich ich. Wenn ich mit ‚Wannabe‘ herumlaufe und meine Beine in die Luft kicke, bin ich ich. Es ist ein großer Teil von mir und ich habe versucht, es zu begraben, ich habe versucht zu sagen: ‚Diese Phase ist vorbei.‘“ Gelungen ist ihr das aber nicht und heute steht sie nach Jahrzehnten Pause wieder mit ihren Mädels für Reunion-Shows auf der Bühne. Dennoch war die Zeit nicht immer einfach: „Ich musste mich mit vielen Dingen auseinandersetzen. Spice Girls war unglaublich, aber sehr destabilisierend als junger Mensch. Du arbeitest vielleicht mit netten Leuten zusammen, die sicherstellen wollen, dass du in Ordnung bist, aber am Ende des Tages bist du ein Produkt. Du zahlst die Löhne der Menschen und das kann ein Rezept für eine Katastrophe sein. Junge Menschen, die mehr Geld verdienen, als sie sich jemals vorgestellt haben ... Als es uns passierte, gab es keine emotionale oder professionelle psychologische Unterstützung.“

BANG Showbiz