Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William: Erster öffentlicher Auftritt der Royals zu viert

Premiere bei den britischen Royals: Sie treten erstmals gemeinsam auf

Zum ersten Mal tritt Meghan Markle zusammen mit ihrem Verlobten Prinz Harry und mit Prinz William und der hochschwangeren Herzogin Kate auf. Bei einem ganz offiziellen Termin zeigt sich die neue Generation der britischen Royals vereint, um die Pläne für die Zukunft ihrer Stiftung 'Royal Foundation' vorzustellen. Auch Meghan äußert sich zu der ehrenamtlichen Arbeit – und schlägt sich wacker bei ihrem ersten Auftritt mit Bald-Ehemann, Schwager und Schwägerin.

Meghan Markle "erst seit drei Monaten dabei"

Sie ist zwar noch kein offizieller Teil der Familie, war aber trotzdem schon mit dabei: Bei der Veranstaltung 'Make a difference together' spricht Meghan über ihre Pläne für die royale Stiftung. "Ich bin ja erst seit drei Monaten dabei", erklärt die 36-Jährige noch leicht zögerlich, doch sie macht ihre Aufgabe schon jetzt gut.

Und Prinz William ist stolz auf seine Schwägerin: "Ich bin insbesondere froh darüber, auf dem ersten Event der 'Royal Foundation' zu sein, auf dem auch Meghan mit dabei ist." Und die geht schließlich richtig in ihrer neuen Rolle auf. Sie erklärt, was ihr bezüglich ihres neuen Ehrenamts wichtig ist. In ihrer Rolle als Stifterin, die ihr nach der Hochzeit mit Prinz Harry im Mai zu Ehre wird, will sie für feministische Ziele kämpfen.

Meghan Markle setzt sich für Frauenrechte ein

Meghan will in Zukunft Mädchen und Frauen dazu ermutigen, ihre Stimmen zu nutzen und sie will Leute auffordern, diese Stimmen zu erhören. Die US-Amerikanerin erklärte, dass sie bereits mit Organisationen und Experten in Großbritannien in Kontakt stehe, um an dem Thema zu arbeiten. Scheint, als würde sich Meghan bereits vor der Hochzeit gut in ihre neue Rolle einfinden. "Wir sind entzückt, Meghan in der Stiftung willkommen zu heißen", heißt es von der Wohltätigkeitsorganisation selbst.

Im Video gibt's alle Bilder zum ersten gemeinsamen Auftritt der vier Royals. Scheint, als hätten Harry und William beide die perfekte Frau an ihrer Seite gefunden.