Anzeige
Anzeige

Mega-Comeback! Shah Rukh Khan bricht mit neuem Film Bollywood-Rekord

Mega-Comeback! Shah Rukh Khan bricht mit neuem Film Bollywood-Rekord
Shah Rukh Khan ist zurück.
© imago/agefotostock, SpotOn

Mega-Comeback!

Shah Rukh Khan (57) meldet sich nach einer längeren Pause eindrucksvoll zurück. Sein neuer Film "Pathaan" startete sowohl in Indien als auch global so stark wie noch kein Bollywood-Film zuvor. Nach nur drei Tagen im Kino spielte er laut US-Medien weltweit umgerechnet 39 Millionen US-Dollar ein.

Spektakuläres Comeback für Shah Rukh Khan

Der Start von "Pathaan" war in Indien ein gewaltiges Event. Die Menschen tanzten auf den Straßen ins Kino und schmückten Filmplakate. Es ist schließlich der erste Film von Bollywood-Superstar Shah Rukh Khan seit mehr als vier Jahren.

Nach seiner Hauptrolle in der romantischen Komödie "Zero" im Jahr 2018 legte der "King of Bollywood" eine Pause ein. Grund für die Auszeit war nicht nur die Corona-Pandemie, die Filmindustrien weltweit lahmlegte. Vielmehr wollte er wieder mehr Zeit mit der Familie verbringen, nachdem er in den "letzten 32 Jahren nonstop täglich 18 Stunden arbeitete", wie er in einem Interview erzählte.

Seit 2018 nahm Khan keine Hauptrollen an. Er beschränkte sich auf Kurzauftritte, schaute etwa als er selbst in zwei Filmen vorbei. In den letzten Jahren wurde das politische Klima in Indien für Khan auch immer ungünstiger. Als Angehöriger der muslimischen Minderheit wird er von Hindu-Nationalisten immer stärker angefeindet.

Rettung des Bollywood-Kinos?

Der Starterfolg von "Pathaan" wird in Indien als ein wichtiges Zeichen für Bollywood gewertet. Die bunten, eskapistischen Hindi-Filme floppten zuletzt, auch die Filme mit ihrem Zugpferd Khan.

In den letzten Jahren wurde Bollywood immer stärker von Tollywood in den Schatten gestellt - also von Filmen in der Sprache Telugu, die vor allem im Süden des Landes gesprochen wird. Ein Tollywood-Hit war etwa das auch im Westen gefeierte Spektakel "RRR" von 2022.

Der umsatzstärkste indische Film aller Zeiten bleibt mit "Dangal" aber ein Hindi-Film. Das Wrestling-Drama spielte weltweit je nach Quellen zwischen umgerechnet 311 und 338 Millionen US-Dollar ein - und das ohne Shah Rukh Khan. Experten trauen diesem aber zu, dass er mit "Pathaan" diesen Rekord knacken könnte.

spot on news

Mehr zum Thema

VG-Wort Pixel