Das macht der "Pünktchen und Anton"-Darsteller heute

Max Felder heute: Erfolgreich und über beide Ohren verliebt

Max Felder heute
Max Felder heute @picture alliance © picture alliance

Bekannt wurde der Mädchenschwarm als Anton aus dem Kinderfilm „Pünktchen und Anton“. Aber was macht Max Felder (33) heute? Auch wenn es auf der Leinwand ein wenig ruhiger um ihn geworden ist, hinter den Kulissen hört man sehr viel von ihm und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Felder ist heute unter anderem erfolgreicher Synchronsprecher.

Vor 23 Jahren war sein Durchbruch

In "Pünktchen und Anton" spielte der damals 10-Jährige Max Felder die Rolle des Anton, einen Jungen aus ärmlichen Verhältnissen. Er und seine Freundin "Pünktchen", die aus wohlhabendem Hause stammt, könnten eigentlich kaum unterschiedlicher sein, aber "Pünktchen und Anton" sind dennoch unzertrennlich und stürzen sich gemeinsam ins Abenteuer.

Max Felder in "Pünktchen und Anton"
Max Felder damals in "Pünktchen und Anton" © picture alliance

Diese berühmten Charaktere synchronisiert Max Felder

Mit seinem Auftritt überzeugte Max Felder damals auch Disney, denn nach dem Erfolg von "Pünktchen und Anton" wurde ihm die Synchronrolle des jungen "Tarzan" angeboten. Der Grundstein für seine Karriere als Sprecher war damit gelegt. Danach folgten viele lukrative Angebote: Unter anderem leiht Felder Jacob Black (Taylor Lautner) in Twighlight seine Stimme oder auch Ron Weasly (Rupert Grint) in der Harry Potter Reihe.

Auch privat läuft es super

Auf TikTok folgen dem Schauspieler mittlerweile rund 226.000 Menschen. Dort postet er regelmäßig lustige Videos, in denen er beispielsweise Ron Weasly imitiert.

Bei Instagram zeigt sich Max Felder hingegen von seiner ganz privaten Seite. Insbesondere seine Freundin Jana scheint den Münchner abseits des Film-Geschäfts glücklich zu machen. Regelmäßig zeigt sich Max mit der schönen Blondine und strahlt dabei auf jedem Foto übers ganze Gesicht. (mri)

weitere Stories laden