Dieses Detail wirft Fragen auf

Haben Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee heimlich geheiratet?

 Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer bei der Panta Party während der Berlinale 2019in der Alten Münze. Berlin, 11.02.2019 *** Ruby O Fee and Matthias Schweighöfer at the Panta Party during the Berlinale 2019in the Alte Münze Berlin 11 02 2019 Foto:
Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer © imago images/Future Image, Sebastian Gabsch via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee zeigen sich so verliebt und privat wie noch nie!

Matthias Schweighöfer (40) und Ruby O. Fee (25) schweben auf Wolke sieben! Auf Instagram zeigen sich die beiden Schauspieler so verliebt wie noch nie. Und ein ganz bestimmtes Detail auf den privaten Schnappschüssen des Promi-Paares lässt ihre Fans jetzt sogar über eine heimliche Hochzeit spekulieren. Haben Matthias und Ruby etwa heimlich Ja gesagt?

Fans spekulieren: Sind das etwa Eheringe?

Auf der Social-Media-Plattform Instagram teilte Matthias mehrere Bilder von sich und seiner Liebsten, zusammengefasst in einem Album. Unter den verliebten Schnappschüssen schreibt der „Army of Thieves“-Star: „Gib denen, die du liebst, einen dicken Kuss, eine Umarmung und ein großes Dankeschön, dass sie in deinem Leben sind. Jeden Tag. Frohes neues Jahr.“

Einige seiner rund 1,1 Millionen Follower haben allerdings kein Ohr für seine Neujahrsgrüße, sondern nur Augen für die Ringe, die Matthias und Ruby auf den beiden letzten Fotos des Albums tragen. Schlichte, goldene Modelle, die beide am linken Ringfinger angesteckt haben. So verliebt und turtelnd wie sie sich aktuell im Netz präsentieren, wäre eine Eheschließung zur Krönung ihrer Liebe aber fast schon naheliegend, zumindest aus Sicht ihrer zahlreichen Fans.

Matthias und Ruby tragen Freundschaftsringe

Am linken Ringfinger, der üblicherweise tatsächlich für den Ehering reserviert ist, trugen beide schon beim ersten offiziellen Pärchen-Auftritt im Rahmen der Berlinale in Berlin besagte Ringe. Bei einem Spaziergang soll er zum Überreichen sogar schon vor Ruby auf die Knie gegangen sein, allerdings nicht um sich mit ihr zu verloben. Stattdessen soll Matthias seiner Liebsten einen Freundschaftsring an den Finger gesteckt haben. Und den trägt die schöne Brünette voller Stolz, genau wie er das passende Pendant dazu selbst trägt.

Im Video: Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer privat wie nie

Seit drei Jahren glücklich liiert

Schauspiel-Superstar Matthias Schweighöfer machte seine Liebe zur 15 Jahre jüngeren Ruby O. Fee 2019 offiziell, kurz nachdem er die Trennung von seiner Langzeitfreundin Angelika „Ani“ Schromm (47) bekannt gegeben hatte. Mit ihr hat er zwei gemeinsame Kinder, Tochter Greta (12) und Sohn Valentin (7). Ruby und er haben sich bereits zu den Dreharbeiten von „Bibi & Tina“ im Jahr 2014 kennengelernt. Danach sprach die Schauspielerin für mehrere Filme des Regisseurs vor, bekam aber nie eine Rolle. Erst Jahre später funkte es zwischen Matthias und ihr. Wie man aktuell auf ihren Instagram-Profilen bewundern kann, sprühen die Funken immernoch. (sfi)

weitere Stories laden