Matthias Schweighöfer: Pärchen-Interview

Matthias Schweighöfer: Pärchen-Interview
Matthias Schweighöfer © BANG Showbiz

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee sprechen erstmals über ihre Beziehung.

Die beiden Schauspieler sind bereits seit einiger Zeit ein Paar, versuchen jedoch so gut es geht die Öffentlichkeit aus ihrer Beziehung herauszuhalten. Bei der Präsentation der 'Evening Capsule Collection' von Joop sprachen die zwei jetzt jedoch zum ersten Mal über ihre Liebe und warum es von Matthias ausnahmsweise auch Pärchen-Fotos in den sozialen Netzwerken gibt. Im RTL-Interview erklären sie: "Es war eine bewusste Entscheidung, einmal klarzumachen: 'Ey, wir sind ein Paar.' Dann weiß das jeder und dann ist das okay. Jetzt haben wir ein bisschen mehr Freiheit und das ist auch cool."

Ruby gibt im Gespräch auch preis, was ihr am besten an Matthias gefällt. "Du bist wirklich so schön zu begeistern", verrät sie, "Das ist nicht alles, aber das ist eine Sache, die ich schön finde an dir." Der 'Keinohrhasen'-Star selbst kennt aber auch einige gute Eigenschaften an sich: "Ich mache ein gutes Rührei!" Und auch die Eltern des anderen haben die beiden schon kennen gelernt. Rubys Mutter verwechselte den Filmstar dabei allerdings mit Sänger Tim Bendzko. "Ihre Mutter war wirklich sehr witzig", erzählt Matthias, "Kam rein, Tür aufgemacht. Und Ruby hat gesagt: Das ist mein neuer Freund. Und sie so: 'Muss nur mal kurz die Welt retten'. Das war bezaubernd. Das war unser erstes Treffen."

BANG Showbiz