Matt Damon in neuem Cop-Thriller

Matt Damon in neuem Cop-Thriller
Matt Damon © BANG Showbiz

Matt Damon soll die Hauptrolle in dem neuen Cop-Thriller 'The Force' spielen.

Der 49-Jährige wird wieder mit Regisseur James Mangold zusammenarbeiten. Die beiden kennen sich bereits vom Oscar-nominierten Film 'Le Mans 66 - Gegen jede Chance', in dem Matt Damon an der Seite von Christian Bale einen Rennfahrer verkörpert. In 'The Force' übernimmt Matt die Hauptrolle des New Yorker Detektivs Denny Malone, der eine Eliteeinheit zur Kriminalitätsbekämpfung leitet. Der hochrangige Cop hält sich jedoch nicht immer an das Gesetz, und die Grenze zwischen Gut und Böse verschwimmt zunehmend. Bevor er sich versieht, findet sich Malone in einen Korruptionsskandal verwickelt und von allen Seiten lastet Druck auf ihm: Harlem Drogen-Gangs, seine korrupten Kollegen, der ebenso korrupte Bürgermeister, der Angst hat, dass Malone zu viel weiß, und die FBI-Ermittler, die ihn hinter Gitter bringen wollen.

Der Film beruht auf der gleichnamigen Vorlage von Don Winslows Bestseller und wurde von James und Scott Frank geschrieben. Mit beiden hatte der Regisseur schon an dem Film 'Logan' zusammengearbeitet. Der Streifen wird von Ridley Scott, Shane Salerno und Kevin Walsh produziert. Matt Damon, der unter anderem in 'Departed - Unter Feinden' und 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney' im Kino zu sehen war, beendete vor Kurzem die Dreharbeiten an dem Krimi-Film 'Stillwater', der Ende des Jahres anläuft. Der Erscheinungstermin für 'The Force' wird erst noch bekannt gegeben.

BANG Showbiz