Ehe bereits vor zwei Jahren gescheitert

Materia: Ehefrau Jadu Laciny bestätigt die Trennung von dem Rapper

Jadu und Marteria waren knapp vier Jahre verheiratet.
Jadu und Marteria waren knapp vier Jahre verheiratet.

Marteria und seine Frau sind nur noch befreundet

Die Verlobung fand auf der große Bühne statt, die Hochzeit angeblich heimlich in Las Vegas und die Trennung nun in den sozialen Medien: Marteria (38) und seine Frau Jadu Laciny (32) sind nicht mehr zusammen. Jadu verrät auf Instagram, dass sie und der Rapper bereits seit zwei Jahren getrennte Wege gehen. Zumindest in romantischer Hinsicht. Befreundet seien die beiden noch immer.

Weiterhin #ziemlichbestefreunde

Auf die wiederholte Nachfrage ihrer Community antwortet die Musikerin mit einem Foto, das erst einmal nach Harmonie aussieht. Auf dem Schwarz-Weiß-Schnappschuss sind die 32-Jährige und der „Lila Wolken“-Interpret zusammen zu sehen. Doch der Kommentar zum Foto eröffnet ein unerwartetes Geständnis. „Zecke und ich sind seit zwei Jahren nicht mehr zusammen und die Liebe hat sich zu einer Freundschaft entwickelt“, erklärt die Musikerin.

Der typische Versuch „befreundet zu bleiben“ scheint bei den beiden gefruchtet zu haben. Denn Jadu erklärt nicht nur, dass sie „noch immer per Videochat zusammen auf Hecht oder feiern gehen“, auch der Rapper bestätigt das in der Kommentarspalte mit einem Herz. Der Hashtag #ziemlichbestefreunde sagt den Rest.

„Auf die Freundschaft und wenn man sich versteht – umso besser!“

Eine Erleichterung für die Fans. Denn trotz der „traurigen“ Neuigkeiten sind die happy, dass kein böses Blut zwischen den Ex-Partnern fließt. „Sehr schade, aber umso schöner, wenn es sich nachträglich so entwickelt“ und „Respekt, dass du uns das wissen lässt! Auf die Freundschaft und wenn man sich versteht – umso besser!“ heißt es in den Kommentaren. Das können wir so unterschreiben!