"MasterChef Celebrity": Was erwartet die Hobbyköche im Promi-Spin-Off?

"MasterChef Celebrity": Was erwartet die Hobbyköche im Promi-Spin-Off?
Die Kandidaten und Juroren von "MasterChef Celebrity". © Sky/Guiman, SpotOn

Ab 31. August auf Sky One

"MasterChef", die weltweit erfolgreichste Koch-Castingshow mit über 300 Millionen Zuschauern in 52 Ländern, wird ab 31. August (immer montags um 20.15 Uhr auf Sky One, Sky Ticket und auch auf Abruf) in einer Promi-Version zu sehen sein. Im Spin-Off "MasterChef Celebrity" wird eine Jury den besten prominenten Hobbykoch küren. Welche Stars stellen sich der Herausforderung und wie schaffen sie es zum Sieg?

Die elf Köche

Ihre Kochkünste unter Beweis stellen werden Schauspieler Hardy Krüger jr. (52), Sängerin Beatrice Egli (32), Sex-Expertin Paula Lambert (46), Moderatorin Panagiota Petridou (41), die Geschwister Cheyenne (20) und Jimi Blue Ochsenknecht (28), Entertainer Thomas Hermanns (57), Box-Weltmeisterin Susi Kentikian (32), Moderatorin Silvia Schneider (38), Ex-Fußballer Hans Sarpei (44) und Moderator und Schauspieler Jochen Schropp (41).

Er habe sehr viel Respekt vor "der schwierigsten Kochshow überhaupt", erklärt Bar-Besitzer Jimi Blue Ochsenknecht im Vorfeld der Show. Beatrice Egli, deren Eltern eine Cateringfirma betreiben, könne zwar gut kochen, sehe aber vor allem den Zeitfaktor bei den Challenges als Herausforderung. Hardy Krüger jr. hat als Jugendlicher eine Kochlehre absolviert, was ihm bei der Kochshow aber nicht wirklich helfen werde, erklärt er. "Spontanität und Kreativität sind gefragt."

Die Challenges

Die insgesamt elf Episoden stehen unter dem Motto "kulinarische Reise um die Welt". Im Studio als auch an Außen-Locations müssen sich die Promis in Team- und Einzelwettbewerbe sowie Duelle messen - im Kampf gegen die Uhr und für den perfekten Teller. Das große Finale wird am 2. November in einer Doppelfolge gezeigt. Auf den Sieger warten 25.000 Euro Gewinnprämie, die an eine wohltätige Organisation gespendet wird. Er erhält außerdem eine Cover-Story im Food-Magazin "Lust auf Genuss".

Die Jury

Die Kreationen der Promis werden von einer dreiköpfigen Profi-Jury bewertet: Nelson Müller (41), Ralf Zacherl (49) und "MasterChef"-Neuzugang Meta Hiltebrand (37). "Die Produktion ist enorm aufwändig, die kulinarischen Themen breit gefächert, unsere Drehorte sind einfach nur der Hammer - das verspricht eine super Staffel zu werden", freut sich die Schweizer Profiköchin auf ihre neue Aufgabe.

"Ich bin sehr gespannt, wie sich unsere Celebrities schlagen werden. Einen Promi-Bonus gibt es bei uns aber nicht", stellt Müller klar. Sein Kollege Ralf Zacherl verrät noch ein wichtiges Detail der Produktion: "Natürlich drehen wir auch dieses Jahr wieder komplett unter grünen Aspekten, verwenden vor und hinter der Kamera kein Einwegplastik und setzen auch weiterhin auf einen möglichst schmalen ökologischen Fußabdruck - das sind wir unserer Umwelt schuldig."

spot on news