Wer ist denn DAS niedliche Rentier?

Massimo Sinató und Rebecca Mir: Zuckersüßer Weihnachts-Schnappschuss mit ihrem Sohnemann

Immer noch so verknallt wie an Tag 1: Massimo Sinató und Rebecca Mir.
Immer noch so verknallt wie an Tag 1: Massimo Sinató und Rebecca Mir. © Rebecca Mir & Massimo Sinato, VOX / Benno Kraehahn

Da kann Rudolph mit der roten Nase einpacken!

Ein romantisches Familienfoto hier, ein sexy Pärchen-Pic dort: Massimo Sinató (41) und Rebecca Mir (29) versorgen uns regelmäßig mit den neuesten Schnappschüssen. Kein Wunder also, dass sie auch pünktlich zu Weihnachten ein schnuckeliges Familienfoto mit uns teilen. Der Star des Motivs? Ganz eindeutig der kleine Sohnemann des Paars, der seinen Eltern als niedliches Rentier ganz klar die Show stiehlt.

Rebecca Mir hat nur Augen für IHN

Während „Let’s Dance“-Profitänzer Massimo in die Kamera strahlt, hat seine Frau Rebecca nur Augen für ihr größtes Geschenk: ihren kleinen Sohn. Das ist auch wirklich kein Wunder, denn in seinem supersüßen Rentier-Outfit und mit seinem niedlichen Geweih zieht der kleine Mann alle Blicke auf sich.

Irgendwas ist hier anders …

Ganz geheuer scheint dem schnuckeligen Rudolph-Doppelgänger das Geweih aber nicht zu sein. Mit seinen kleinen Händen fasst er sich an den imposanten Kopfschmuck. Und Mama Rebecca? Die strahlt ihren Sohn ganz verliebt an. „Ich hoffe, ihr verbringt wunderschöne Tage mit euren Liebsten“, schreibt die 29-Jährige auf ihrem Instagram-Kanal zu dem süßen Schnappschuss.

Im Video: Rebecca Mir und Massimo Sinató über ihr Eltern-Dasein

Rebecca Mir und Massimo Sinato im Elterninterview
00:39 Min

Rebecca Mir und Massimo Sinato im Elterninterview

Baby Nummer 2? Die Gerüchteküche brodelt!

Eines ist jedenfalls klar: Rebecca und Massimo genießen jeden Moment mit ihrem kleinen Engel. Es wird sogar bereits spekuliert, ob das Paar schon weiteren Nachwuchs plant. Aber Baby Nummer 2 hin oder her – aktuell zählt nur die gemeinsame Zeit zu dritt und das ist auch gut so. (ngu)