VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Massenansturm: Rapper Capital Bra löst Polizeieinsatz aus

Massenansturm: Capital Bra löst Polizeieinsatz aus
00:34 Min Massenansturm: Capital Bra löst Polizeieinsatz aus

Capital Bra: Die Schlacht um seine Sneakers

Capital Bra (24) ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Der Rapper ('Wieder Lila') stürmt regelmäßig die Charts, stellt einen Streaming-Rekord nach dem anderen auf und durfte jetzt sogar Sneaker mit einer Turnschuh-Kette herausbringen. Als er die nun endlich vorstellen durfte, lief das Event plötzlich völlig aus dem Ruder, wie Sie im Video sehen. Das rief jetzt sogar die Polizei auf den Plan.

Streetwear-Kollektion von Capital Bra

Das Streetwear-Kaufhaus Snipes hat in Zusammenarbeit mit Capital Bra jede Menge Klamotten auf den Markt gebracht. So gibt es unter anderen Sneakers, Caps, Hoodies und T-Shirts zu kaufen. Das muss gefeiert werden - und so luden die Macher von Snipes ihr Zugpferd auch gleich zur Eröffnung einer Filiale in Düsseldorf zur Autogrammstunde ein. Die Fans kamen in Scharen.

Menschenmenge wurde zur Gefahr

In der Tat hatte Capital Bra am frühen Nachmittag so viele Anhänger auf den Plan gerufen, dass es vor dem Laden in der Schadowstraße immer voller und voller wurde. Was sich zunächst wie noch ein nettes Stelldichein seiner Fangemeinde anfühlte, war um 15 Uhr dann zu einem Geschubse und Gedrängel angewachsen, bei dem einige der Besucher das Gefühl bekamen, erdrückt zu werden. Die Menschenmenge war einfach zu groß.

Um 15 Uhr mussten schließlich die Gesetzeshüter anrücken, um die Masse der Capital-Bra-Fans unter Kontrolle zu bringen. Snipes sagte die Autogrammstunde schließlich ab, ebenfalls aus Sicherheitsgründen. Die gute Nachricht: Verletzt wurde niemand. Wer die neue stylische Kollektion von Capital Bra tragen möchte, kann diese übrigens jetzt auch online bestellen — ganz ohne Menschenmenge.


© Cover Media