Martina Big: Nächste Brust-OP! Reality-Star lag schon wieder unter dem Messer

Die Nase von Martina Big soll afrikanischer werden
Martina Big wünscht sich noch weitere Operation © Frank S. Bauer / Barcroft Images / Barcroft Media via Getty Images

Big, bigger, Martina Big!

Wenn man denkt, mehr geht nicht, kommt Martina Big mit einer erneuten Brust-OP um die Ecke! Der Reality-Star hat sich zum wiederholten Male unters Messer gelegt und trägt nun eine XXXXL-Körbchengröße.

Das soll nicht ihre letzte Brust-OP sein

„Ich habe großartige Neuigkeiten! Ich hatte eine weitere Brustvergrößerung. Auf dem Foto trage ich einen BH, der vor der OP passte (Größe 70 DD) mit meiner aktuellen Brustgröße. Wie gefällt’s euch?“, fragt Martina Big euphorisch auf ihren Socialmedia-Kanälen. Auf eine User-Frage, ob sie noch weitere Brustvergrößerungen plant, antwortet sie sogar: „Ja, ich werde in Zukunft noch BIGGER sein!“

Die Meinungen sind gespalten: Von „Wow, das sieht toll aus“ bis „Bist du bekloppt? Du wirst noch an deinen ganzen Eingriffen sterben“ ist so gut wie jeder Kommentar vertreten. Auch die Ärzte raten dem Reality-Star immer wieder von erneuten Brustvergrößerungen ab. Erst im November letzten Jahres ließ sie ihre Oberweite erneut vergrößern. Dort brauchte sie sogar schon einen Expander, der bei Brustvergrößerungen zum Aufbau der Haut benötigt wird.

So verlief die letzte Brust-OP von Martina Big

Martina Big ist jetzt noch bigger!
01:06 Min

Martina Big ist jetzt noch bigger!

Martina Big: Ihr Weg zum Ruhm

Ursprünglich ist Martina Big wegen ihrer Hautfarbe bekannt geworden. Durch regelmäßige Melanin-Injektionen wurde sie innerhalb kürzester Zeit dunkelhäutig. Aus der zuvor blonden Stewardess mit blasser Haut wurde so nach und nach das dunkelhäutige XXL-Busenwunder - Big selbst nennt sich die "Afrikanerin aus der Eifel". Sogar in Großbritannien ist sie bereits ein Star.