VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Mark Zuckerberg ganz privat: So bodenständig wohnt der Facebook-Chef in Kalifornien

Zu Hause bei den Zuckerbergs
00:44 Min Zu Hause bei den Zuckerbergs

460 Quadratmeter im kalifornischen Palo Alto

Facebook-Chef Mark Zuckerberg privat. Der TV-Sender CBS erhielt einen exklusiven Einblick in eines seiner Häuser. In Palo Alto, Kalifornien, steht sein 460 Quadratmeter großes Anwesen. Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan zogen schon im Mai 2011 ein. Im „This Morning“-Interview wurden beide jetzt ziemlich privat und zeigten ihre heiligen vier Wände, wie im Video zu sehen ist.

Jede Woche gibt es eine "Datenight"

Das Anwesen liegt nur knapp zehn Minuten vom Facebook-Hauptquartier entfernt. Doch wenn Zuckerberg mal nach Hause kommt, bleibt die Arbeit nicht immer im Büro. Sogar in der Küche hat sich der 35-Jährige einen Arbeitsplatz eingerichtet. Um die Zeit nicht aus dem Auge zu verlieren, hängt in dessen Mitte noch eine riesengroße Uhr.

Während Priscilla und die beiden Töchter Max (4) und August (2) in der anthrazitfarbenen Küche einen Rosinen-Hefezopf backen, kümmert sich Zuckerberg hin und wieder um das Geschäft. An einem Tag der Woche gibt es aber eine Ausnahme: Beim „Datenight“ sei es tabu über die Arbeit zu sprechen. Initiiert wurde das von Zuckerberg persönlich: „Eigentlich ist er ein Softie“, so seine Frau.

Zuckerbergs leben ziemlich bodenständig

Auch sie ist Geschäftsfrau und kümmert sich u.a. um die Organisation „Chan Zuckerberg Initiative“. Kurz nach der Geburt der ersten Tochter investierte Zuckerberg 99% seines Eigenkapitals in die Gesellschaft. Stolze 40 Milliarden Euro. Gemeinsam hat sich das Paar das Ziel gesetzt, die Welt zu verbessern: Mit dem Fokus auf Gesundheits- und Bildungsthemen will Zuckerberg u.a. jede Erkrankung der Welt heilbar, wenn nicht sogar vermeidbar machen.

Stolze zehn Anwesen soll der Multi-Milliardär dem „Business Insider“ zufolge besitzen. Im Interview sehen wir das Haus in Palo Alto. Medienberichten zufolge soll es um die 6.3 Millionen Euro gekostet haben. Die Familie lebt vor Ort aber ziemlich bodenständig.

Glamour und Glanz? Fehlanzeige. Die Farben grau, weiß, schwarz und braun dominieren die mit nur wenigen Pflanzen beschmückten Räume. In der Kaminecke stehen einige Bücher im Regal, in der Küche liegt ein großer Korb voller Obst. Neben fünf Schlafzimmern und fünf Badezimmern steht der Familie auch noch ein Pool zur Verfügung. Eine große Mauer schützt sie vor fremden Blicken.

Es war keine Liebe auf den ersten Blick

Priscilla und Mark lernten sich an der Harvard Universität kennen. Während sie Bestnoten schrieb, nahm er sein Informatik- und Psychologie-Studium auf die leichte Schulter. Kurz vor dem Facebook-Launch schmiss er die Uni. Sie war sich zu der Zeit sicher: „Aus diesem Kerl wird nichts, er kümmert sich ja nicht mal um seine Hausaufgaben", so Priscilla im CBS-Interview. Gefunkt hat es wohl beim zweiten Date. An den massiven Erfolg des sozialen Netzwerks und alles was noch kommen sollte, haben zu dem Zeitpunkt beide nicht geglaubt.