Mark Wahlberg will seinen Kindern ein Imperium vererben

Mark Wahlberg über sein Erbe
Hatte schon immer einen guten Geschäftssinn: Mark Wahlberg © s_bukley/ shutterstock.com, SpotOn

Spruch des Tages

"Das Geschäftemachen liegt mir im Blut. Meine Kinder sollen einmal ein Imperium erben."

Mark Wahlberg (46, "Deepwater Horizon") hat seine Geschäfte schon immer gerne diversifiziert. Musiker, Schauspieler, Model oder Unternehmer: Wahlberg ist in allem sehr erfolgreich. Laut dem "Forbes"-Magazin gehörte Wahlberg 2017 mit Einnahmen von 68 Millionen US-Dollar (rund 55 Millionen Euro) zu den bestbezahlten Schauspielern Hollywoods. Dass Wahlberg schon immer einen guten Geschäftssinn hatte, bestätigte er nun auch dem Playboy-Magazin. Doch bei all der Geschäftemacherei hat der 46-Jährige vor allem seine vier Kinder im Kopf. Denn er will, dass sie ein "Imperium" erben. Mark Wahlbergs neuer Film "Alles Geld der Welt" kommt am 15. Februar in die Kinos.

spot on news