Marion Cotillard: Ihre besondere Beziehung zu Chanel No. 5

Marion Cotillard: Ihre besondere Beziehung zu Chanel No. 5
Marion Cotillard © BANG Showbiz

Marion Cotillard trägt nicht "jeden Tag" einen Duft.

Die 45-jährige französische Schauspielerin ist derzeit das Gesicht des Parfüms Chanel No. 5, doch privat gibt es "keine Regel", wenn es darum geht, wie oft sie ein Parfüm trägt.

"Ich habe diese Beziehung zu Düften und ich habe keine Gewohnheit mit ihnen. Ich kann sie jeden Tag tragen und plötzlich für eine gewisse Zeit kein Parfüm mehr tragen. Bei großen Veranstaltungen trage ich immer Chanel. Aber manchmal trage ich es nicht, ich rieche es nur zu meinem persönlichen Vergnügen. Ich habe kein Ritual, bei dem ich jeden Tag Parfüm trage […]. Manchmal ist es für ein wichtiges Ereignis und manchmal nur zum Vergnügen, es zu tragen. Es gibt keine Regel", so die Oscar-Preisträgerin gegenüber dem Magazin 'Grazia'.

Auf die Frage, ob man Parfüm auf diese Weise verwenden sollte, antwortete sie: "Das weiß ich nicht. Es ist so, wie ich es mag, aber ich verstehe, dass es für einige Leute zur Routine gehört, wie das Tragen eines Hutes, einer Brosche oder einer bestimmten Art von Kleidung. Es gibt Menschen, die sich jeden Tag schminken und es gefällt ihnen, sie brauchen es, andere tragen jeden Tag Parfüm. Es ist die Art und Weise, wie Menschen Dinge mögen, weil es ein Teil von ihnen ist."

Der 'Inception'-Star erinnert sich auch an das erste Mal, als sie als Teenager das ikonische Parfum Nr. 5 von Chanel roch. Obwohl sie es sich damals nicht leisten konnte, es zu kaufen, "wusste" sie immer, dass sie es in Zukunft verwenden würde.

BANG Showbiz