Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel haben ihre Hochzeit auf Mallorca nachgeholt

Mario Götze: Heimliche Hochzeitssause auf Mallorca
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel sind seit einem Jahr verheiratet © Michelle Zillekens/WENN.com, WENN

Vor einem Jahr heiratete Mario Götze seine Freundin Ann-Kathrin Brömmel. Damals gab es allerdings nur eine standesamtliche Trauung. Jetzt holte der Fußballstar die große Feier nach — vor einer Traumkulisse.

Mario Götze (27) und Ann-Kathrin Brömmel (29) haben ihre große Hochzeitsfeier nachgeholt. Nachdem der WM-Held und das Model bereits im Mai 2018 auf dem Standesamt vorbeigeschaut hatten, sagten sie am Mittwoch 19. Juni auch in einer großen feierlichen Zeremonie auf Mallorca "ja" zueinander.

Finca mit Aussicht

Die Hochzeitsfeier fand vor einer Traumkulisse statt: Auf einer malerisch gelegenen Finca unweit der Inselhauptstadt Palma, inklusive Meerblick und Bergen im Hintergrund. Dabei war die große Sause nicht konfessionsgebunden, denn schon im vergangenen Jahr hatte Ann-Kathrin erzählt, dass zwar beide Eheleute katholisch, jedoch keine Kirchenmitglieder mehr seien. Die Braut erschien in einem Traum aus weißer Spitze zur Zeremonie.

Mario Götzes Karriere verhinderte frühere Hochzeitsfeier

Schon am Vorabend der Hochzeitsfeier hatte es eine promigespickte Party zur Vorbereitung gegeben. Unter anderem waren Manuel Neuer (33) und André Schürrle (28), Kollegen des Bräutigams, geladen. Warum eigentlich die Verschiebung der großen Feier? Grund war wohl der Fußball. Nachdem Mario Götze mit seinem Tor im Finale 2014 Deutschland zum WM-Sieg geschossen hatte, blieb vier Jahre später sogar die Nominierung für den WM-Kader aus. Karrieretief. Die Nationalelf durfte übrigens schon nach der Vorrunde nach Hause fliegen. Jetzt haben Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel den großen Tag endlich gefeiert.

© Cover Media