Marilyn Manson wird Wikinger-Rocker in 'American Gods'

Marilyn Manson wird Wikinger-Rocker in 'American Gods'
Marilyn Manson überrascht immer wieder © Apega/WENN.com, WENN

Schock-Rocker Marilyn Manson wird in der dritten Staffel von 'American Gods' einen Kollegen verkörpern – den Sänger einer Wikinger-Death-Metal-Band.

Er kann nicht nur Musik: Marilyn Manson (50) bastelt weiter an seiner Schauspielkarriere. Der Rockstar ('Sweet Dreams') spielt zwar nicht sich selbst, aber seine Rolle ist dicht dran: In der Kultserie 'American Gods' soll er als Sänger der Wikinger-Death-Metal-Band Blood Death Angst und Schrecken verbreiten. Wer könnte sich das nicht gut vorstellen?

Manson als Traumbesetzung

"Ich hab sein Talent als Autor, Künstler, Musiker und Schauspieler schon lange bewundert und es ist der Hammer, jetzt in Staffel drei von 'American Gods' mit ihm zusammenzuarbeiten", schwärmte Chic Eglee, der als Showrunner die Dreharbeiten koordiniert, gegenüber dem Magazin 'Deadline'. "Mit seiner besonderen Energie und grenzenlosem Enthusiasmus wird er als Johan, dem nordischen Berseker im Dienste Odins, verstörend, originell und einmalig unterhaltsam sein."

Das klingt wirklich vielversprechend!

Geduld bis 2020

Da diese wunderbare Performance von Marilyn Manson erst noch inszeniert und gefilmt werden muss, ist die Ausstrahlung der dritten Staffel von 'American Gods' erst für 2020 geplant. Marilyn Manson, der mit bürgerlichem Namen übrigens schlicht und ergreifend Brian Warner heißt, soll in vier Episoden mitwirken.

© Cover Media